Neuer Look für den kuscheligen Banditen! In „Der letzte Wunsch“ hat der gestiefelte Kater seine neun Leben fast aufgebraucht. Doch ein magischer Stern kann Abhilfe schaffen.

Kinostart: 22.12.2022

Die Handlung von Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch

Dieser Kater macht besonders gern Theater! Doch so gern der charmante Schnurrhaargauner auch neue Abenteuer erlebt, irgendwann ist das Glück zwangsläufig aufgebraucht. Das muss auch unser pelziger Held erkennen, als ihm klar wird, dass er acht seiner neun Leben bereits verspielt hat.

Die Legende von einem mysteriösen Wunschstern bringt ihn wieder auf Kurs: Inmitten des Schwarzen Waldes soll der Kater die Lösung für all seine Probleme finden. Doch leichtes Spiel hat der quirlige Fechter diesmal nicht. Als die Reise zum Wunschstern ungewohnt risikoreich wird, muss der Kater auf die Unterstützung der listigen Kitty Samptpfote vertrauen.

Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch - Ausführliche Kritik

Comeback nach 11 Jahren! Pünktlich zur Weihnachtszeit gaunert sich der quirlige „Shrek“-Held mit Hut und Degen endlich wieder in die Kinos. Für das Sequel zum Überraschungshit von 2011 setzt DreamWorks diesmal auf einen komplett neuen Animationsstil, der klassisches CGI mit Aquarell- und Pastellfarben mixt. Sonst ist alles beim Alten: Auch Benno Fürmann kehrt als deutsche Stimme des gestiefelten Katers zurück.

Kult-Kater Antonio Banderas: Der gestiefelte Kater sollte ursprünglich noch ganz anders aussehen. Erst als Antonio Banderas offiziell für „Shrek 2“ gecastet wurde, entstand der ikonische Zorro-Look.

Wertung Questions?

FilmRanking: 23 +51

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.8
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 22.12.2022

Genre:

Originaltitel: Puss in Boots: The Last Wish