godzillaxkong-key1_Warner Bros

7,2
Trailer starten

Godzilla x Kong: The New Empire (2024)

Original-Titel: Godzilla x Kong: The New Empire
FSK: 12
04.04.2024 (DE) -   Abenteuer |   Science Fiction |   Action |   Laufzeit: 115 Min.

Die Titanen sind zurück! Drei Jahre nach ihrem großen Fight müssen sich Godzilla und King Kong jetzt zusammentun, um ein noch größeres Übel als Mecha-Godzilla zu stoppen. Film Nummer 5 des MonsterVerse bringt uns tief hinunter in die Hohlerde.

Cast

Die Handlung von Godzilla x Kong: The New Empire

Das MonsterVerse wächst und gedeiht!

Nachdem das gigantische Filmuniversum zuletzt in Form der Apple TV+ Serie „Monarch: Legacy of Monsters“ erweitert wurde, kehren die Kaiju-Titanen jetzt auf die große Leinwand zurück. „Godzilla x Kong: The New Empire“ setzt inhaltlich einige Jahre nach dem großen Clash zwischen der Götterechse und dem Riesenaffen an, an dessen Ende die beiden Giganten gemeinsam ins Feld ziehen mussten, um die Welt gegen den von Menschen geschaffenen Mecha-Godzilla zu verteidigen. Doch Zeit für Heilung bleibt nicht: Während die Menschheit noch die Nachbeben des Titanenfights verarbeitet, wird bald ausgerechnet die Heimat von Kong für die Oberwelt zu einer unaussprechlichen Gefahr. Im Herzen der Hohlerde hat sich eine Armee der Riesenaffen formiert, angeführt vom mächtigen Orang-Utan Skar. Gemeinsam wollen die Affen die Oberwelt zurückerobern – und gehen dafür sogar eine höllische Allianz mit dem Feind ein. Nun ist es an Kong und Godzilla, die Welt mit der Unterstützung der wiedervereinten Menschheit zu verteidigen.


Kritik zu Godzilla x Kong: The New Empire

Für das MonsterVerse ist er sowas wie die Russo-Brüder für Marvel: Seit Adam Wingard die kreative Leitung übernommen hat, ist das Film- und Serienuniversum rund um Godzilla und King Kong auf einem ganz neuen Level angekommen.

Das MonsterVerse kennt nun keine Grenzen mehr – was uns „Godzilla x Kong: The New Empire“ beweist. Für Projekt Nummer 6 des MonsterVerse lässt Adam Wingard nicht nur eine ganze Armee von Titanen auf die Welt los, sondern bringt mit Dan Stevens auch seinen absoluten Lieblingsschauspieler ins Franchise. Generell scheint der Regisseur endlich einen Weg gefunden zu haben, die Menschheit im Schatten der Kaijus nicht ganz so mickrig wirken zu lassen. Bisher waren die Menschen ja eher Randfiguren, im neuen Ableger unterstützen sie die beiden gigantischen Weltenretter unter anderem mit einer hochentwickelten Armprothese für Kong!

Wingard-Spezi Dan Stevens: Seit „The Guest“ verbindet Adam Wingard und Dan Stevens eine tiefe Freundschaft. Logisch also, dass Stevens jetzt auch mal bei den Kaijus mitmischen darf!