Suicide Squad

Nach sieben Jahren gibt die verrückte Familie Crood wieder ein Lebenszeichen von sich. Macht euch auf ein steinzeitliches Abenteuer gefasst!

Kinostart: 25.03.2021

Die Handlung von Die Croods - Alles auf Anfang

In ihrem letzten Abenteuer konnte Familie Crood unter der Leitung des Oberhaupts Grug bereits einige Gefahren, wie beispielsweise zähnefletschende prähistorische Kreaturen, mit Bravour meistern. Doch nun wartet das nächste Abenteuer inklusive kleinerer und größerer Hürden auf die Urzeit-Familie.

Auf ihrer Suche nach einem neuen und vor allem sicheren Zuhause scheinen sie nämlich endlich an dem perfekten Ort angelangt zu sein - ein idyllisches Paradies, geschützt durch hohe Mauern und mit üppiger Vegetation und Nahrung ausgestattet.

Es gibt da nur ein klitzekleines Problem: Der Ort ist schon besetzt und zwar von der Familie BESSERmann. Sie sind weitaus zivilisierter und technisch fortschrittlicher als die Croods. Während sich unter den grundverschiedenen Erwachsenen schon bald Zoff anbahnt, erfreuen sich Eep und Dawn, die Töchter der beiden Familien, daran, endlich eine Gleichgesinnte und Spielkameradin in der jeweils anderen gefunden zu haben.

An diesem Gemeinschaftssinn sollten sich auch die Familienoberhäupter ein Beispiel nehmen, denn hinter den meterhohen Mauern lauert schon die nächste Gefahr.

Die Croods - Alles auf Anfang - Ausführliche Kritik

Wir können unseren Augen nicht trauen, am 8. Juli 2021 feiert DreamWorks „Die Croods“-Nachfolger „Die Croods – Alles auf Anfang“ endlich seine lang ersehnte Kino-Premiere. Dabei haben wir schon fast damit gerechnet, dass dieser Animationsstreifen, wie so viele andere Filme schon vor ihm, auch im Entwicklungs- und Produktions-Nirwana verloren geht.

Schließlich kam der erste Teil, in dem sich die ulkige Urzeit-Familie namens Crood nach einem verheerenden Erdbeben eine neue Bleibe suchen musste, bereits 2013 in die Kinos. Kaum dort angelaufen, avancierte der Film mit Einnahmen von fast 590 Millionen US-Dollar zu einem der weltweit erfolgreichsten DreamWorks-Produktionen, weshalb die Ankündigung einer Fortsetzung auch nicht lange auf sich warten ließ.

Doch so euphorisch dies auch klingen mag, „Die Croods – Alles auf Anfang“ stand von vornherein unter keinem guten Stern. So sind Dreamworks und das Dachstudio Universal Pictures nachdem bereits drei Jahre daran gearbeitet wurde, plötzlich zurückgerudert, weshalb die Premiere im Winter 2017 gecancelt wurde.

Weitere drei Jahre später entschieden sich die Verantwortlichen zwar, „Die Croods – Alles auf Anfang“ auf die großen Leinwände zu bringen, doch dann machte die globale Corona-Krise dem Kino-Spektakel einen Strich durch die Rechnung.

Das ist zum Glück Geschichte. Freut euch auf ein buntes und aberwitziges Kino-Erlebnis, das mit hochkarätigen Sprechern, sowohl in der Originalfassung als auch in der deutschen Synchro, und den typischen DreamWorks-Animationen lockt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 40 +2

Filmwertung

Redaktion
-
User
4
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
2
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 25.03.2021

Genre: