Komödie


„Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag“, sagte der große Charlie Chaplin – und brachte uns durch seine feinen Komödien wie „Moderne Zeiten“, „Der große Diktator“ oder „Der Tramp“ immer wieder dazu. Wie kein anderer verband Chaplin Slapstick mit Tragik, derbe Späße mit Melancholie, Auslachen und Mitgefühl: Das Lachen als schönster Träger allen menschlichen Empfindens.

Natürlich lacht nicht jeder über das Gleiche, denn Humor ist wie Geschmack – es lässt sich darüber streiten. Das Kino bietet für jeden Humortyp etwas: Die klassische Liebeskomödie ist zeitlos, von „Leoparden küsst man nicht“ mit Cary Grant und Katharine Hepburn über „Frühstück bei Tiffany“ mit Katharines Schwester Audrey, „Harold und Maude“ bis zur 80s Queen of Romantic Comedy Meg Ryan in „Harry und Sally“, „Schlaflos in Seattle“ und „E-Mail für Dich“. 1990 kam der Klassiker „Pretty Woman“ ins Kino und machte Julia Roberts zum Weltstar, dann „Bridget Jones“, „Tatsächlich… Liebe“ oder modern „(500) Days of Summer“.

» Alle Filme aus dem Genre Komödie

Plakat des Films: Manche mögens heiß
Plakat des Films: The Big Lebowski
Plakat des Films: Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben
Plakat des Films: Der große Diktator
Plakat des Films: Monty Python - Das Leben des Brian - Jubiläumsausgabe
Plakat des Films: Tropic Thunder
Plakat des Films: Hangover
Plakat des Films: Der Schuh des Manitu

Slapstick á la Charlie Chaplin oder Marx Brothers gibt es auch heute noch. Als modernster Vertreter darf Jim „Die Maske“ Carrey gelten, auch wenn er mit „Vergiss mein nicht“ auch eine der schönsten Tragikomödien gedreht hat. Körperspiel und vor allem seine extreme Mimik sind klassische Slapstick-Merkmale, siehe „Ace Ventura“, „Bruce Allmächtig“, aber auch der tiefsinnige „Truman Show“. In Deutschland besonders beliebt sind die Prügelorgien von Bud Spencer und Terence Hill wie "Vier Fäuste für ein Hallelujah" oder "Das Krokodil und sein Nilpferd", die ebenfalls dem Slapstick zuzurechnen sind. Johnny Knoxville hat das Genre dann mit „Jackass“ auf ein neues Level gehoben und die Grenzen des guten Geschmacks bewusst überschritten, indem er unter die Gürtellinie zielte.

Das taten auch die harten Jungs aus „Hangover“, mit dem die Bad-Taste-Komödie als neues, modernes Subgenre geboren war, für das aber vielen „The Big Lebowski“ als Urahn gilt, und dem schließlich Sacha Baron Cohen mit „Brüno“ und „Borat“ die Krone aufsetzte.

Ob Teenie-Komödie á la „American Pie“ oder „Clueless“, Verwechslungs- oder Bodyswitch-Späßen wie „Tootsie“, „Roxanne“ oder „Irren ist männlich“, Parodien wie „Die nackte Kanone“, „Der Schuh des Manitu“, „Johnny English“, „Hot Shots“, „Spaceballs“ oder „Scary Movie“ – Hauptsache, es macht Spaß.

Culture Clash und typisch deutsch

Aktuell wie nie ist die Fähigkeit zum gemeinsamen Lachen, wenn Kulturen aufeinanderprallen – im Kino heißt das „Culture Clash“ und meint Klassiker wie „Willkomen bei den Sch’tis“, „Red Heat“, „Rush Hour“, „Soul Kitchen“, „Maria, ihm schmeckt’s nicht“, „Kick it like Beckham“, „My Big Fat Greek Wedding“ oder „Almanya - Willkommen in Deutschland“.

Der deutsche Humor ist dabei ein besonderer, ob mit Lokalkolorit in den Eberhofer-Filmen oder „Herr Lehmann“ oder mit ernstem Unterton wie in „Toni Erdmann“. Im Kino feierten auch große deutsche TV-Komiker wie Otto, Dieter Hallervorden als „Didi“, Loriot („Ödipussi“!) oder Hape Kerkeling Erfolge, noch weiter in der Vergangenheit auch Heinz Erhardt mit seinen Willi-Filmen oder Heinz Rühmann mit der ewigen „Feuerzangenbowle“.

Auch im neuen deutschen Kino sind Komödien die größten Kassenschlager, vor allem, wenn Til Schweiger mit von der Partie ist: „Der bewegte Mann“, „Keinohrhasen“, „Kokowääh“, „Männerherzen“ oder der nachdenklichere „Honig im Kopf“, fast schon eine Tragikomödie. Besonders beliebt sind deutsche Parodien, ob Bullys legendärer „Schuh des Manitu“, „(T)Raumschiff Surprise“ oder Bastian Pastewka und Oliver Kalkofe in den „Wixxer“-Filmen. Das Fremdschämen hat Christoph Maria Herbst mit „Stromberg“ zur gleichnamigen Kultserie ins Kino gebracht.

Wie Kaffee: schwarz am besten

In Deutschland sind aber auch Komödien aus dem Nachbarland Frankreich besonders beliebt, angefangen mit den Filmen von Louis de Founès wie "Brust oder Keule" über „Delicatessen“ bis hin zu „Die fabelhafte Welt der Amelie“.

Als Königsklasse gilt vielen Fans die schwarze Komödie, unter denen Stanley KubricksDr. Seltsam“ als Klassiker gilt, zu denen die Coen-Brüder mit „Fargo“, „Burn After Reading“ und „O Brother Where Art Thou“ mehrere Highlights lieferten. Weitere moderne Vertreter sind „Kiss Kiss Bang Bang“, „Brügge sehen… und sterben?“, „American Beauty“, „Being John Malkovich“ oder „American Psycho“.

Die Topliste der 20 sehenswerten Komödien in den Augen unserer Kritiker findest du unten, ebenso die meistgeklickten Komödien der User von kinodunco.de. Weitere Infos, Trailer, Kinostart und Szenenbilder findest du auf der Seite zum jeweiligen Film.

Die besten Komödie-Filme

Plakat des Films: Manche mögens heiß
Billy Wilders Geniestreich: Zwei arbeitslose Musiker schmuggeln sich auf der Flucht vor Mafiagangstern, als Frauen verkleidet, in eine Damenjazzkapelle.
Komödie
17.06.2016 · FSK 12
Plakat des Films: The Big Lebowski
Der Klassiker mit dem "Dude" alias Jeff Bridges.
Komödie
19.03.1998 · FSK 12
Plakat des Films: Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben
Bissige weltberühmte Satire des Kultregisseurs Stanley Kubrick auf die Absurditäten der Hochrüstung und des Kalten Krieges.
Komödie
03.08.2006 · FSK 16
Plakat des Films: Der große Diktator
Komödie
30.12.2004 · FSK 12
Plakat des Films: Monty Python - Das Leben des Brian - Jubiläumsausgabe
Die britische Comedytruppe Monty Python brilliert in ihrem dritten abendfüllenden Spielfilm, einer aberwitzig schrägen Persiflage auf alle Bibelfilme.
Komödie
18.04.2019 · FSK 16
Plakat des Films: Tropic Thunder
Überdrehte Actionkomödie über einen Trupp verhätschelter Hollywood-Stars, die glauben, in Vietnam mit versteckten Kameras einen Kriegsfilm zu drehen, und in die Hände wahrer Drogenbarone fallen.
Komödie
18.09.2008 · FSK 16
Plakat des Films: Hangover
Witzige Komödie über vier Typen, die in Vegas eine Junggesellenparty feiern und am Ende den Bräutigam und ihr Gedächtnis verlieren.
Komödie
23.07.2009 · FSK 12
Plakat des Films: Der Schuh des Manitu
Westernparodie von Michael "Bully" Herbig um einen bayrischen Apachenhäuptling, seinen Trapperfreund und seinen schwulen Zwillingsbruder.
Komödie
19.07.2001 · FSK 6
Plakat des Films: Kiss Kiss Bang Bang
Krimikomödie mit Film-noir-Touch über Provinzträumer, die in Hollywood in ein Mordkomplott verwickelt werden.
Komödie
20.10.2005 · FSK 12
Plakat des Films: Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
Gnadenlose Parodie von Zucker-Abrahams-Zucker, in der ein Pilot mit Vietnam-Trauma ein vollbesetztes Flugzeug notlanden soll.
Komödie
FSK 12
Plakat des Films: Ted
13.

Ted

Ein erwachsener Mann und ein Teddybär, kann das gut gehen? Mark Wahlberg zeigt charmanten Witz im Dialog mit dem animierten Stoffbären Ted.
Komödie
02.08.2012 · FSK 16
Plakat des Films: Zoolander
14.

Zoolander

Ausgelassene Modesatire über ein nicht allzu helles männliches Supermodel, das einen politischen Mord begehen soll.
Komödie
27.12.2001 · FSK 12
Plakat des Films: Die Royal Tenenbaums
Exzentrische Dramödie über eine Familie von ehemaligen Wunderkindern und den entfremdeten Vater, der sich mit ihnen versöhnen will.
Komödie
14.03.2002 · FSK 12
Plakat des Films: Little Miss Sunshine
Komödie über eine exzentrisch-chaotische Familie, die sich beim Sundance Film Festival als eine der größten Erfolgsgeschichten präsentierte.
Komödie
30.11.2006 · FSK 6
Plakat des Films: Spaceballs
Komödie
FSK 12
Plakat des Films: Verrückt nach Mary
Überraschungshitkomödie von den Farrelly-Brüdern. Mit Slapstick und Humor jenseits von Geschmacks- und Gürtellinie.
Komödie
FSK 12
Plakat des Films: Superbad
19.

Superbad

Herrlich unflätige Teenie-Komödie über zwei Verlierertypen, die am letzten Abend vor dem Highschool-Abschluss endlich einmal bei den Mädchen landen wollen.
Komödie
02.10.2007 · FSK 16
Plakat des Films: Deadpool 2

Derbe Sprüche, harte Action und noch mehr pöbelnde Stars! Die ultra-witzige Fortsetzung zu "Deadpool" legt ordentlich eins drauf und gibt uns das Duell, auf das wir seit dem ersten Kino-Film warten: Deadpool (Ryan Reynolds) vs. Josh Brolin (Cable).

Komödie
01.01.2018 · FSK 16

Filmranking

Plakat des Films: Glam Girls - Hinreißend verdorben

Witziges Remake von "Zwei hinreißend verdorbene Schurken" mit Anne Hathaway und Rebel Wilson um zwei Trickbetrügerinnen, die reiche Männer ausnehmen.

Komödie mit Anne Hathaway, Rebel Wilson und Alex Sharp
09.05.2019 · FSK 6
Plakat des Films: Stan & Ollie

Steve Coogan und John C. Reilly schlüpfen in die Rollen von Stan Laurel und Oliver Hardy, die einst als Komiker-Duo Dick & Doof Hollywood-Geschichte schrieben.

Plakat des Films: Monsieur Claude 2

Culture-Clash vom Feinsten: Fortsetzung des französischen Komödien-Hits „Monsieur Claude und seine Töchter“.

Komödie mit Chantal Lauby, Christian Clavier und Ary Abittan
04.04.2019 · FSK 0
Plakat des Films: Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Komödie mit Charlize Theron und Seth Rogen um einen arbeitslosen Journalisten, der versucht, seine ehemalige Babysitterin, mittlerweile Außenministerin, zu erobern.

Komödie mit Seth Rogen, Randall Park und Charlize Theron
20.06.2019 · FSK 12
Plakat des Films: Karo und der liebe Gott

Kleines Mädchen will mit dem lieben Gott die Ehe der Eltern kitten - liebevoller Kinderfilm über Verlustängste und Selbsthilfe.

Komödie mit Resi Reiner, Petra Morzé und Markus Gertken
16.05.2019 · FSK 6
Plakat des Films: Sommerfest
Sönke Wortmann verfilmt Frank Goosens Ruhrpott-Roman mit Lukas Gregorowicz in der Hauptrolle.
Plakat des Films: Die Goldfische

Schwarze Komödie über eine Behinderten-WG, die mit Schwarzgeldschmuggel ans große Geld will. Mit Tom Schilling, Jella Haase und Kida Khodr Ramadan.

Komödie mit , und Jan Henrik Stahlberg
21.03.2019 · FSK 12
Plakat des Films: Der Vater meiner besten Freundin
Französische Sommerdramödie über einen unüberlegten Moment der Verführung, erste Liebe und Männerfreundschaft .
Komödie mit Vincent Cassel, François Cluzet und Lola Le Lann
24.09.2015 · FSK 12
Plakat des Films: Mein Bester & Ich

Hollywood-Remake des französischen Komödien-Hits „Ziemlich beste Freunde“ mit Bryan Cranston und Kevin Hart.

Plakat des Films: Hep Yek 3

Witziger dritter Teil der Gangsterkomödie um die beiden Chaoten Altan und Gürkan.

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.