Der expert Schlager-SOMMER!

Fantasyfilme


Drachen, Zauberer, Elben, Zwerge, Orks und nicht zuletzt Hobbits: Der klassische Fantasy-Film ist voller Wesen, die es in der Realität nicht gibt, und die sich in meist erfundenen Welten bekämpfen, verzaubern oder verlieben.

Quellen der meisten Fantasy-Filme sind entweder klassische Märchen, die mehr oder weniger vorlagentreu auch direkt den Weg ins Kino finden als „Die Eiskönigin“, „Rapunzel – neu verföhnt“, „Brothers Grimm“, „Snow White and the Huntsman“, „Cinderella“ oder „Maleficent - Die dunkle Fee“.

Für die sogenannte „High Fantasy“ steht J.R.R. Tolkien Pate mit seinen Romanen „Der Hobbit“ und der „Der Herr der Ringe“-Trilogie, die Peter Jackson mit Elijah Wood als heldenhaftem Hobbit Frodo Beutlin bzw. Martin Freeman als dessen Onkel Bilbo epochal verfilmte.

» Alle Filme aus dem Genre Fantasyfilme

Plakat des Films: Der Herr der Ringe - Die Gefährten
Plakat des Films: Chihiros Reise ins Zauberland
Plakat des Films: Alice im Wunderland
Plakat des Films: Edward mit den Scherenhänden
Plakat des Films: Pans Labyrinth
Plakat des Films: Highlander
Plakat des Films: Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia
Plakat des Films: Prinzessin Mononoke

Dazwischen steht die heute vielleicht bekannteste Fantasy-Saga „Harry Potter“, die als Verfilmung der Jugendbuchreihe von J.K. Rowling Märchenelemente mit klassischer Fantasy vereint. Daniel Radcliffe als Titelheld Harry Potter und vor allem Emma Watson als Hermine Granger starteten mit der Saga um die Zauberschule Hogwarts und dem Kampf gegen den bösen Lord Voldemort ihre Filmkarrieren.

Gute Fantasy-Regisseure brauchen großen Einfallsreichtum und eine visionäre Bildsprache, um erdachte Universen auf der Leinwand zum Leben zu erwecken. Für die düstere Seite der Fantasy steht dabei z.B. Tim Burton mit Werken wie „Edward mit den Scherenhänden“, „Alice im Wunderland“, „Corpse Bride“, „Die Insel der besonderen Kinder“, „Dark Shadows“, „Sleepy Hollow“ oder „Sweeney Todd“, ebenso Guillermo del Toro mit „Pans Labyrinth“, „Hellboy“ oder „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“. Die beiden nähern sich dabei oft dem artverwandten Horror-Genre an.

Der Deutsche Wolfgang Petersen schuf wiederum mit seiner Verfilmung des Romans von Michael EndeDie unendliche Geschichte“ einen Fantasy-Meilenstein, der eher der märchenhaften Seite zuzuordnen ist. Das gilt auch für die Verfilmung von Neil Gaimans Roman "Der Sternwanderer", "Legende" mit dem jungen Tom Cruise, "Die Reise ins Labyrinth" mit David Bowie und Ron Howards "Willow". 

Animes und Trickschmieden

Eine ganz eigene Ästhetik zeigt der japanische Fantasy-Film, der vor allem in gezeichneter Form als Anime Filmgeschichte schrieb. Geradezu legendär ist das Studio Ghibli, das mit „Chihiros Reise ins Zauberland“, „Das wandelnde Schloss“ oder „Prinzessin Mononoke“ weltweit anerkannte Fantasy-Kultfilme schuf.

Genau wie bei Science-Fiction-Filmen sind Tricktechnik, vor allem aber Maske und Kostüm wichtige Elemente bei der Entstehung erdachter Welten im Kino. Die Zusammenarbeit mit Peter Jackson führte die neuseeländische Firma WETA Digital zu Weltruhm, den sie nach der „Herr der Ringe“-Trilogie mit den Hobbit-Filmen, „Van Helsing“, „BFG – Big Friendly Giant“, „The Jungle Book“ und „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ festigte.

Die Topliste der 20 sehenswerten Fantasy-Filme in den Augen unserer Kritiker findest du unten, ebenso die meistgeklickten Fantasyfilme der User von kinodunco.de. Weitere Infos, Trailer, Kinostart und Szenenbilder findest du auf der Seite zum jeweiligen Film.

Die besten Fantasy-Filme

Plakat des Films: Der Herr der Ringe - Die Gefährten
Auftakt der epischen Fantasy-Romanverfilmung nach den weltweiten Bestsellern von J.R.R. Tolkien.
Fantasy
19.12.2001
Plakat des Films: Chihiros Reise ins Zauberland
Einer der großen Klassiker aus den Ghibli Studios von Anime-Altmeister Hayao Miyazaki.
Animation
19.06.2003
Plakat des Films: Edward mit den Scherenhänden

18.04.1991 · FSK 6
Plakat des Films: Pans Labyrinth
Fantasy
22.02.2007
Plakat des Films: Prinzessin Mononoke
Anime-Klassiker aus dem Hause des berühmten Ghibli Studios von Altmeister Hayao Miyazaki.
Animation
19.04.2001
Plakat des Films: Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
Fantastisches, preisgekröntes Thriller-Märchen vom Regisseur von „Pans Labyrinth“ über eine Kreatur aus dem Amazonas, die in einem US-Geheimlabor gefangen gehalten wird und sich mit einer stummen Putzfrau anfreundet.

15.02.2018 · FSK 16
Plakat des Films: Drachenzähmen leicht gemacht
Großartiger Animationsfilm über ein außergewöhnliches Wikingerdorf und seine exotischen Haustiere.
Animation
25.03.2010
Plakat des Films: Der Zauberer von Oz
Wunderbarer Musical-Klassiker aus dem Jahr 1939 mit Judy Garland in der Rolle der Dorothy.
Fantasy
10.03.2005

Filmranking

Plakat des Films: Doctor Strange 3D
Der gefeierte „Sherlock Holmes“-Star Benedict Cumberbatch legt seine Detektivmütze ab, um für Marvel den ungewöhnlichen Superhelden zu mimen.
Fantasy
27.10.2016
Plakat des Films: Maleficent - Die dunkle Fee
Imposante Neuinszenierung des Dornröschen-Märchens mit Angelina Jolie in der Rolle der mächtigen Fee Maleficent.
Fantasy
29.05.2014
Plakat des Films: Monster Problems
Paramount schickt seinen lang ersehnten und mit Monstern gespickten Fantasyfilm ins Rennen.
Fantasy
09.04.2020
Plakat des Films: Wendy
Fantasy
28.05.2020
Plakat des Films: Ghost - Nachricht von Sam
Patrick Swayze in der Rolle eines Geistes, der mit allen Mitteln versucht seine Freundin, gespielt von Demi Moore, zu beschützen.
Fantasy
01.11.1990