Einer der großen Klassiker aus den Ghibli Studios von Anime-Altmeister Hayao Miyazaki.

Kinostart: 19.06.2003

Die Handlung von Chihiros Reise ins Zauberland

Die kleine Chihiro und ihre Eltern verfahren sich auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause. Dabei stoßen sie jedoch auf einen geheimnisvollen und scheinbar verlassenen Vergnügungspark. Während Chihiros Eltern sich unerlaubt direkt auf das zubereitete Essen in einem Restaurant stürzen, erkundet Chihiro weiter die Gegend.

Dabei lernt sie den Jungen Haku kennen, der sie davor warnt, zu lange an diesem Ort zu verweilen, denn mit Einbruch der Nacht bevölkern Götter und Geister diesen Ort. Doch als Chihiro zu ihren Eltern zurückkehrt, ist es bereits zu spät, denn die beiden haben sich in Schweine verwandelt und mit der hereinbrechenden Dämmerung verändert sich der magische Park in einen unheimlichen Ort.

Um Chihiro zu beschützen, bringt Haku sie in das Badehaus der Hexe Yubaba, wo sie um Arbeit bitten soll. Doch Chihiro muss sehr vorsichtig sein, denn die Hexe beraubt ihre Mitarbeiter des Namens und wer seinen Namen vergisst, kann nie wieder aus dieser Welt entkommen. Chihiro stehen große Herausforderungen und Abenteuer bevor, bei denen sie auf jede Menge seltsame Wesen treffen wird. Ob es ihr gelingen wird, wieder zurückzukehren und ihre Eltern zu retten?

Chihiros Reise ins Zauberland - Ausführliche Kritik

„Chihiros Reise ins Zauberland“ ist einer der absoluten Klassiker aus dem Hause der berühmten Ghibli Studios für den der Altmeister Hayao Miyazaki höchstpersönlich verantwortlich war. Lange Zeit galt „Chihiros Reise ins Zauberland“ als der erfolgreichste Anime-Film weltweit, welcher 2003 sogar mit dem Oscar als bester Animationsfilm ausgezeichnet wurde.

Der Film erzählt die aufregenden Abenteuer der kleinen Chihiro, die sich plötzlich in einer magischen Welt der Götter und Geister wiederfindet und so einige Abenteuer erleben muss, bevor sie wieder nach Hause zurückkehren kann. Dabei besticht „Chihiros Reise ins Zauberland“ nicht nur durch eine bewegende, lustige als auch spannende Geschichte, die einem wahren Märchen gleichkommt, sondern vor allem auch durch die wunderbaren Animationen des Ghibli Studios. Das Ghibli Studio gehört seit Jahren zu den angesehensten Animations-Studios der Welt und ist eine echte Institution des Animes. Bekannt geworden sind sie neben „Chihiros Reise ins Zauberland“ mit Filmen, wie „Prinzessin Mononoke“, „Das wandelnde Schloss“ sowie „Mein Nachbar Totoro“.

Wertung Questions?

FilmRanking: 782 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
1
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
1
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Chihiros Reise ins Zauberland

Kinostart: 19.06.2003

Genre: Animation