Der expert Schlager-SOMMER!

Hulk zerquetscht mickrigen Gott! Das erste große Aufeinandertreffen unserer Marvel-Helden könnte actionreicher und bombastischer kaum sein.

Kinostart: 26.04.2012

Die Handlung von Marvel's The Avengers

Jahrelange Bemühungen haben Nick Fury (Samuel L. Jackson) und die Organisation S.H.I.E.L.D. exakt das Superheldenteam beschert, das die Welt so dringend braucht. Mit Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.), dem unglaublichen Hulk (Mark Ruffalo), Thor (Chris Hemsworth), Captain America (Chris Evans), Hawkeye (Jeremy Renner) und Black Widow (Scarlett Johansson) scheint das Team endlich komplett zu sein. Gerade noch rechtzeitig: Thors abtrünniger Halbbruder Loki (Tom Hiddleston) schickt sich an, gemeinsam mit einer Armee von Thanos (Josh Brolin) die Herrschaft über den Planeten zu gewinnen. So ist es an Nick Fury und seinen Avengers, die Welt zu retten und den vom Tesserakt gestützten Angriff doch noch abzuwenden. Können unsere Helden siegreich sein?

Marvel's The Avengers - Ausführliche Kritik

Das gab es noch nie: Mit „The Avengers“ formierte Regisseur und Drehbuchautor Joss Whedon erstmals alle großen Marvel-Helden der ersten Stunde gemeinsam auf der Kinoleinwand. Das Marvel Cinematic Universe, welches zuvor über diverse Solo-Filme der einzelnen Helden vorbereitet und so Stück für Stück erweitert wurde, findet hier sein erstes großes Finale - und das Zwischenfazit könnte bombastischer kaum sein. Wie gut schon allein das Casting im Vorfeld gelungen war, zeigt nun das Treffen unserer Marvel-Ikonen: Robert Downey Jr., Chris Evans und Co. tragen die Last des Erfolgs zu gleichen Teilen, wobei jeder der Helden sogar ausreichend Screentime erhält, um zu glänzen. Vor allem Bruce Banner alias Hulk kommt erstmals seit Release von „Der unglaubliche Hulk“ und der Umbesetzung mit Mark Ruffalo richtig zum Zug. Wie der grüne Gigant gegen Ende alles kurz und klein schlägt und seine Feinde unter sich zermalmt, ist einfach ganz, ganz groß.

Erstmals erhaschen wir auch einen ersten Eindruck von dem, was uns Antagonist Thanos, gespielt von Josh Brolin, in Zukunft entgegenschmettern würde. Zwar ist der mächtige Eternal selbst nur kurz zu sehen, schickt er seine monströsen Lakaien jedoch schon hier ein erstes Mal an der Seite von Fanliebling Loki in die Schlacht. Wenn sich das Portal am Himmel öffnet und gigantische, kaiju-artige Wesen gen New York sinken, kann „The Avengers“ sein volles Potential ausschöpfen.

Dennoch fehlt es dem Streifen auch nicht an Humor: Ob es nun das ewige Hin und her zwischen den engstirnigen Avengers ist oder Hulks Umgang mit Loki zum Ende der Schlacht, der ihn krafttechnisch absolut alt aussehen lässt, „The Avengers“ findet stets den perfekten Spagat zwischen ernster Kriegsthematik und witziger Comicschreibe.

Wertung Questions?

FilmRanking: 8 +0

Filmwertung

Redaktion
4
User
3.7
Deine Wertung

Action

Red.
5
User
3.9
Deine Wertung

Humor

Red.
4
User
3.9
Deine Wertung

Gefühl

Red.
3
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
4
User
3.6
Deine Wertung

Anspruch

Red.
2
User
3.3
Deine Wertung

Info

Kinostart: 26.04.2012

Genre: Action

Zitat