Packende Verfilmung der Bestseller-Reihe von Veronica Roth um eine Gesellschaft mit den fünf Fraktionen der Selbstlosen, der Furchtlosen, der Gelehrten, der Freimütigen und der Friedfertigen. Doch die junge Tris vereinigt alles in sich...

Kinostart: 10.04.2014

Szenenbild aus Divergent - Die Bestimmung mit Shailene WoodleyShailene Woodley

Shailene Woodley
als Beatrice "Tris" Prior

Theo James

Theo James
als Four

Szenenbild aus Divergent - Die Bestimmung mit Kate WinsletKate Winslet

Kate Winslet
als Jeanine Matthews

Ashley Judd
als Natalie Prior

Jai Courtney
als Eric

Zoë Kravitz
als Christina

Miles Teller
als Peter

Ray Stevenson
als Marcus Eaton

Tony Goldwyn
als Andrew Prior

Maggie Q
als Tori

Ansel Elgort
als Prediger

Handlung

Nachdem ein Krieg die Zivilisation fast völlig zerstört hat, versucht ein neues Gesellschaftssystem die Fehler der Vergangenheit zu vermeiden. Jeder Jugendliche muss sich einer der fünf Fraktionen anschließen, die für bestimmte Tugenden stehen und den Erhalt des Systems garantieren. Die junge Tris entscheidet sich für die Furchtlosen und damit für ein knallhartes Training. Dass sie eine der gefürchteten Unbestimmten ist, die Tugenden aller Fraktionen hat, ahnt niemand, bis eine Fraktion den Frieden sabotiert und Tris zum Handeln zwingt.

Nachdem ein Krieg die Zivilisation fast völlig zerstört hat, versucht ein neues Gesellschaftssystem die Fehler der Vergangenheit zu vermeiden. Jeder Jugendliche muss sich einer von fünf Fraktionen anschließen, die für bestimmte Tugenden stehen und den Erhalt des Systems garantieren. Tris entscheidet sich für die Furchtlosen und damit für knallhartes Training. Dass sie eine der gefürchteten Unbestimmten ist, die Tugenden aller Fraktionen hat, ahnt niemand, bis eine Fraktion den Frieden sabotiert.

Eine Teenagerin wird in einer vom totalitären Umbruch bedrohten Gesellschaft Hoffnungsträgerin des freien Willens. Erste Verfilmung der Jugendromantrilogie von Veronica Roth, auf das "Tribute von Panem"-Publikum zugeschnitten.

Kritik

In einer nicht allzu fernen Zukunft hat ein totalitäres Regime die Macht übernommen. Es teilt die Menschen auf Basis ihrer Tugenden in fünf Fraktionen ein, mit völlig unterschiedlichen Lebensweisen. Die 16-jährige Beatrice 'Tris' Prior (Shailene Woodley) muss sich wie alle Altersgenossen einem Test unterziehen, der klären soll, zu welcher Gruppe sie zukünftig gehört. Hat sie sich einmal für ein Lager entschieden, muss sie für immer dabei bleiben, die Gruppe gilt fortan als ihre neue Familie. Bei Tris ist das Testergebnis nicht eindeutig, sie hat mehrere widerstreitende Begabungen in sich und zählt somit zu den sogenannten Unbestimmten, die das Regime als gefährlich erachtet. Um nicht aufzufallen, muss sie sich jedoch einer Fraktion anschließen. Tris will ihre wahre Identität erkunden und entscheidet sich gegen ihre bisherige Fraktion, die Altruan, und für die waghalsigen Ferox. Um aufgenommen zu werden, muss sie einige harte Prüfungen bestehen, die sie an ihre Grenzen führen. Dabei kommt sie ihrem unnahbaren und geheimnisvollen Ausbilder Four (Theo James) näher. Die beiden fassen langsam Vertrauen zueinander und entdecken, dass sie mehr verbindet, als sie angenommen haben. Als Tris einer Verschwörung gegen die Unbestimmten auf die Spur kommt, die von Jeanine (Kate Winslet), der Anführerin der Ken, angefacht wird, muss sie herausfinden, was die Unbestimmten für das System so bedrohlich macht, bevor es für alle zu spät ist ...

Der actiongeladene Sci-Fi-Thriller mit Anklängen an "Die Tribute von Panem" basiert auf dem ersten Teil der gleichnamigen Bestseller-Trilogie von Veronica Roth. Neben attraktiven jungen Top-Talenten wie Shailene Woodley ("The Descendants") und Theo James ("Underworld: Awakening") agieren unter der Regie von Neil Burger ("Ohne Limit") Stars wie Ashley Judd, Zoë Kravitz, Maggie Q sowie Oscar-Gewinnerin Kate Winslet. Der actiongeladene Thriller wirft einen aufwühlenden Blick in eine düstere Zukunft, in der nichts mehr sicher ist. Die Buchvorlage, die u. a. auf der New York Times-Bestsellerliste stand, wurde gefeiert - der Film wird süchtig machen. Fortsetzung folgt!

Fazit: Hochspannungs-Thriller um die alles entscheidende Frage: Was ist deine Bestimmung?

Wertung Questions?

FilmRanking: 498 -46

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 10.04.2014

USA 2014

Länge: 2 h 19 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Divergent

Regie: Neil Burger

Drehbuch: Vanessa Taylor, Evan Daugherty

Produktion: Lucy Fisher, Pouya Shabazian, Douglas Wick

Kostüme: Carlo Poggioli

Kamera: Alwin H. Kuchler

Schnitt: Richard Francis-Bruce, Nancy Richardson

Ausstattung: Andy Nicholson

Website: http://www.bestimmung-filme.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.