Kinostart: 02.02.1995

Handlung

Der ängstliche Richie sucht vor einem Gewitter in einer Bibliothek Zuflucht. Als er ausrutscht und sich den Kopf anschlägt, wird er ins Fantasiereich des Pagemaster transportiert. Dort erlebt er unterstützt von drei lebendigen Büchern zahlreiche Abenteuer mit illustren Gestalten aus der Weltliteratur.

Der kleine Richie ist ein ausgesprochen furchtsamer Zeitgenosse. Während eines Gewitters findet er Zuflucht in einer Bibliothek, die vom sogenannten "Pagemaster", dem Herren der Bücher, regiert wird. Hier muß der kleine Junge Abenteuer mit klassischen Buchfiguren wie Kapitän Ahab und Long John Silver bestehen, bevor er den Weg zum Ausgang findet. Auf seiner fantastischen Reise findet Richie mit Büchern der Genres Abenteur, Horror und Fantasy drei Gefährten, die ihm helfen seine chronische Angst zu besiegen.

Während eines Gewitters findet der kleine Richie Zuflucht in einer Bibliothek, die vom Herren der Bücher, dem "Pagemaster", regiert wird. Dort muß Richie Abenteuer mit klassischen Buchfiguren bestehen, bevor er den Weg zum Ausgang findet. Kinder und tolerante Fantasyfreunde werden sich diesen Film nicht entgehen lassen.

Kritik

Unverhohlen wird in dieser farbenfrohen Mischung aus Real- und Zeichentrickfilm eine Lanze für das Lesen und die Entwicklung der eigenen Fantasie gebrochen. In dreieinhalbjähriger Kleinstarbeit entstanden die Abenteuer des gezeichneten Macaulay Culkin, die vor allem kleinere Kinder ansprechen werden.

Wertung Questions?

FilmRanking: 35806 -16510

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der Pagemaster - Richies fantastische Reise
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 02.02.1995

USA 1994

Länge: 1 h 15 min

Genre: Animation

Originaltitel: The Pagemaster

Regie: Maurice Hunt, Joe Johnston

Drehbuch: David Casci, David Kirschner, Ernie Contreras

Musik: James Horner

Produktion: David Kirschner, Paul Gertz, Michael R. Joyce

Kamera: Alexander Gruszynski

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.