Gewohnt spannende, tricktechnisch perfekte Fortsetzung der großen SF-Serie mit den beliebten Charakteren.

Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Nach seinem heldenhaften Opfertod Spocks nistet sich sein Geist, der mit Hilfe der "Genesis"-Maschine überlebt hat, in McCoys Kopf ein, während sein Körper in einem schnell wachsenden Vulkan-Kind wiedergeboren wird. Captain Kirk jagt eine Klingonenhorde, die seinen Sohn auf dem Gewissen hat, mitsamt der "Enterprise" in die Luft und hilft, Spocks Körper und Spocks Geist wieder zu vereinigen.

Nach seinem heldenhaften Opfertod nistet sich Spocks Geist, der mit Hilfe der "Genesis"-Maschine überlebt hat, in McCoys Kopf ein, während sein Körper in einem schnell wachsenden Vulkan-Kind wiedergeboren wird. Gewohnt spannende tricktechnisch perfekte Fortsetzung der großen Science-Fiction-Serie mit den beliebten Charakteren.

Kritik

Darauf warten nicht nur alle "Trekies". Gewohnt spannende, tricktechnisch perfekte Fortsetzung der großen Science-Fiction-Serie mit den beliebten Charakteren. Wie auf die ersten beiden Folgen sind darauf sicher nicht nur die eingefleischten "Enterprise"-Fans scharf.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: nicht bekannt

USA 1984

Länge: 1 h 46 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Star Trek III - The Search for Spock

Regie: Leonard Nimoy

Drehbuch: Harve Bennett

Musik: James Horner

Produktion: Harve Bennett

Kamera: Charles Corell