Kinostart: nicht bekannt

Seann William Scott

Seann William Scott
als Roland/Ronald Taverner

Dwayne Johnson

Dwayne Johnson
als Boxer Santaros und Jericho Cane

Sarah Michelle Gellar

Sarah Michelle Gellar
als Krysta Kapowski

Mandy Moore
als Madeline Frost-Santaros

Holmes Osborne
als Senator Bobby Frost

Cheri Oteri
als Zora Carmichaels

Will Sasso
als Fortunio Balducci

Miranda Richardson
als Nana Mae Van Adler-Frost

Handlung

Nach einem atomaren Anschlag steht es mit den Energievorräten der USA nicht zum besten. Da taucht der seltsame Wissenschaftler Baron von Westphalen auf und offeriert den Amerikanern eine revolutionäre neue Technik. Zur gleichen Zeit gilt der Actionfilmstar Boxer Santaros zur Beunruhigung seiner Frau, der Senatorentochter, offiziell als vermisst. Dabei befindet sich Santaros in der Obhut eines hellseherisch begabten Pornostars und geht, um für seinen neuen Film zu recherchieren, mit einem scheinbar echten Riot Cop auf Streife.

In der postnuklearen Klatschgesellschaft dreht sich alles um das Verschwinden des Filmstars Boxer Santaros (Dwayne Johnson). Doch Amerika blühen schlimmere Gefahren. Bizarre Mystery-Noir-Kriminalkomödie mit spektakulärer Besetzung.

Kritik

Richard Kelly, Schöpfer des weithin gefeierten und vergleichbar versponnenen "Donnie Darko", gibt seinen Fans eine Denksportaufgabe und verstörte weithin die Kritik mit dieser unstrukturiert und fragmentarisch anmutenden, radikal stilisierten und hochkarätig besetzen (The Rock, Buffy, Stifler u.v.m.) Mischung aus SF-Gesellschaftssatire, Noir-Thriller und religiös angehauchter Endzeit-Meditation. Zu erkennbar um Coolness und Kult bemüht, um solchen Status zu erreichen, doch gewiss kein alltäglicher Film und ein guter Griff für Cineasten bzw. Fans der Stars.

Wertung Questions?

FilmRanking: 4241 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Southland Tales

Kinostart: nicht bekannt

USA 2006

Genre: Komödie

Originaltitel: Southland Tales

Regie: Richard Kelly

Drehbuch: Richard Kelly

Musik:

Produktion: Sean McKittrick, Kendall Morgan, Bo Hyde

Kostüme: April Ferry

Kamera: Steven Poster

Schnitt: Sam Bauer

Ausstattung: Alexander Hammond

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.