Spannender Thriller mit Jennifer Lawrence, die zu einer russischen Geheimagentin namens Sparrow ausgebildet wird.

Kinostart: 01.03.2018

Die Handlung von Red Sparrow

Dominika Egorova ist eine russische Primaballerina, doch nach einem schweren Unfall kann sie nicht mehr tanzen und so auch nicht mehr das Geld für die medizinische Versorgung ihrer Mutter verdienen. Unterstützung erhält sie jedoch von ihrem Onkel Ivan, der Vizedirektor des russischen Auslandsgeheimdienstes ist. Dieser berichtet ihr nicht nur, dass ihr Unfall kein Versehen und von ihrer Konkurrentin heimtückisch geplant war, sondern macht ihr zudem auch noch ein Angebot. Sie soll den russischen Oligarchen Ustinov verführen und erhält dafür die Mittel für die medizinische Versorgung ihrer Mutter.

Wie sich herausstellt, dient Dominika jedoch nur als Lockvogel, damit Ustinov von seinen Leibwachen getrennt wird und so zum Opfer eines Mordanschlags werden kann. Daraufhin stellt Ivan sie vor die Wahl, entweder sie lässt sich als russische Geheimagentin ausbilden oder sie werde als Zeugin des Mordes beseitigt. So unterzieht sich Dominika dem harten Ausbildungsprogramm und wird zum Sparrow. Ihr erster Auftrag ist die Überwachung eines CIA-Agenten, durch den sie an Informationen über einen russischen Maulwurf kommen soll. Doch der Auftrag erweist sich als schwieriger als gedacht und stellt Dominika erneut vor eine Wahl.

Red Sparrow - Ausführliche Kritik

„Red Sparrow“ erzählt die Geschichte wie aus einer hübschen zierlichen Primaballerina eine gnadenlose Killerin wird, die sich für den russischen Geheimdienst verdingt. In die Rolle der Agentin schlüpft hier Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence, die von Schauspielern, wie Joel Edgerton, Jeremy Irons und Matthias Schoenaerts unterstützt wird.

Die Regie für diesen actiongeladenen Thriller über internationale Geheimagenten übernahm Francis Lawrence, der auch schon die beliebte Filmreihe „Die Tribute von Panem“ mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle zu verantworten hatte. Doch nicht nur diese basiert auf einer Buchvorlage, denn auch „Red Sparrow“ ist die Adaption des Romans „Operation Red Sparrow“ des Autors Jason Matthews, der für diesen Spionageroman sogar einige Preise verzeichnen konnte.

Die Adaption des Romans zeigt die dunkle Welt der Spionage in ihrer ungeschönten und brutalsten Gestalt und hält bis zum Ende immer noch Überraschungen bereit. Dadurch wird „Red Sparrow“ zu einem unglaublich guten Spionage-Thriller, der wieder einmal Jennifer Lawrence in einer herausragenden Performance zeigt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 239 -27

Filmwertung

Redaktion
3.5
User
4
Deine Wertung

Action

Red.
4
User
3.3
Deine Wertung

Humor

Red.
1
User
3.3
Deine Wertung

Gefühl

Red.
3
User
2.5
Deine Wertung

Spannung

Red.
3
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
4
User
4
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 01.03.2018

Genre: