Kinostart: 03.10.1985

Handlung

Mit Hilfe des verrückten Erfinders Dr. Brown und dessen als Sportwagen verkleideter Zeitmaschine reist Vorstadtteenager Marty McFly in die 50er Jahre und bekommt dort eine Menge zu tun, als sich seine Mutter in ihn anstatt in den (höchst tölpelhaft agierenden) Vater verliebt. Um seine eigene Existenz zu retten, muß Marty nicht nur die Mutter mit dem Vater verkuppeln, sondern auch den penetranten Störversuchen von Daddys Erzrivalen Biff Einhalt gebieten, der ebenfalls ein Auge auf Mutter geworfen hat.

Mit Hilfe einer Zeitmaschine wird ein 17jähriger in das Jahr 1955 entführt. Dort trifft er seine Eltern als Teenager.

Kritik

Turbulente Fantasykomödie, die den vormaligen Fernsehserienhelden Michael J. Fox ("Familienbande") in den Rang von Amerikas begehrtestem Teenagerdarsteller katapultierte. Der effektverliebte Blockbuster-Spezialist Robert Zemeckis ("Forrest Gump") destilliert eine Menge Spaß aus der Konfrontation des trendgerechten 80er-Jünglings mit der spießigen Welt der 50er Jahre, während Christopher Lloyd als Wissenschaftler sowie der glänzend aufgelegte Crispin Glover als Vater McFly seinem Film jene Farbe verleihen, die dem bisweilen etwas biederen Pärchen Fox/Thompson abgeht.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3798 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Zurück in die Zukunft
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 03.10.1985

USA 1985

Länge: 1 h 56 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Back to the Future

Regie: Robert Zemeckis

Drehbuch: Robert Zemeckis, Bob Gale

Musik: Alan Silvestri

Produktion: Neil Canton, Bob Gale

Kamera: Dean Cundey

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.