Lightning McQueen und sein bester Kumpel Hook kehren nach fünf Jahren auf die Kinoleinwand zurück. In der neuen Animationskomödie von Pixar begeben sich das schnellste Rennauto der Welt und der liebenswerte Abschleppwagen auf eine rasante Abenteuerfahrt rund um die Welt.

Kinostart: 28.07.2011

Die Handlung von Cars 2

Lightning McQueen nimmt mit seinem getreuen Kumpan Mater die Reise über den Ozean nach Japan und Europa auf sich, um bei einer Welttournee zu Gunsten alternativer Brennstoffe anzutreten. Doch schnell rückt in den Hintergrund, wer tatsächlich den stärksten Motor besitzt und am schnellsten beschleunigt, denn Mater wird mit einem Spion verwechselt und muss sich nun unfreiwillig als Geheimagenten beweisen: Ein Gruppe skrupelloser Ölliebhaber planen die Tournee zu sabotieren.

Lightning McQueen nimmt mit seinem getreuen Kumpan Mater die Reise über den Ozean nach Japan und Europa auf sich, um bei einer Welttournee zu Gunsten alternativer Brennstoffe anzutreten. Doch schnell rückt in den Hintergrund, wer tatsächlich den stärksten Motor besitzt und am schnellsten beschleunigt, denn Mater wird mit einem Spion verwechselt und muss sich nun unfreiwillig als Geheimagenten beweisen: Ein Gruppe skrupelloser Ölliebhaber planen die Tournee zu sabotieren.

Kritik zu Cars 2

Die Helden auf vier Rädern erleben ein Atem raubendes Spionageabenteuer in der 3D-Fortsetzung des legendären Asphalt-Renners.

Vor fünf Jahren brodelte der Asphalt schon einmal, als der schnittige Rennwagen Lightning McQueen zusammen mit seinem besten Kumpel, dem rostigen Abschleppwagen Hook, die Straßen unsicher machte. Jetzt erleben die beiden ihr zweites Adrenalin treibendes Animationsabenteuer. Für "Cars 2" haben sich John Lasseter und sein Co-Regisseur Brad Lewis ("Ratatouille") u. a. eine rasante Agentenstory à la James Bond ausgedacht. Denn während Lightning McQueen im ersten World Grand Prix der Geschichte gegen die internationale Renn-Elite antreten muss, wird Hook unfreiwillig in einen kniffligen Spionagefall verwickelt, der ihn nach Japan und Europa führt. Zusammen mit dem britischen Agentenduo Holley Shiftwell und Finn McMissile versucht er, den weltweit gesuchten, oberschurkischen Geheimagenten Professor Z zur Strecke zu bringen. Dieser wird übrigens von Deutschlands Hollywood-Star Thomas Kretschmann gesprochen. Und der ist bei weitem nicht der einzige Hochkaräter im Club der "Cars"-Sprecher. Neben Altbekannten wie Rick Kavanian als Ferrari-Fan Luigi oder Bettina Zimmermann als McQueens Freundin Sally darf man sich auch auf den aktuellen Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel alias Sebastian Schnell freuen. Wahrhaft weltmeisterlich sind auch die Tricks und Effekte, die in Disney Digital 3D besonders gut zur Geltung kommen. Und geradezu olympisch mutet der Soundtrack an, zu dem unter anderem Pop-Ikone Robbie

Williams zusammen mit Country-Star Brad Paisley das Duett "Collision of Worlds" beisteuert. Mit ordentlich Nervenkitzel und vielen lustigen Eskapaden gibt diese Hochgeschwindigkeits-Komödie wieder richtig Gas. Ab dem 28. Juli heißt's also: Anschnallen und in den Kinositz drücken lassen!

Wertung Questions?

FilmRanking: 64460 -17073

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 28.07.2011

USA 2011

Länge: 1 h 47 min

Genre: Animation

Originaltitel: Cars 2

Website: http://www.disney.de/cars/