2019 ist mit „Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks“ das bisher letzte Animationsabenteuer der beiden populären gallischen Comic-Helden veröffentlicht worden.

Kinostart: 14.03.2019

Die Handlung von Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

Als der Druide Miraculix im Wald beim Mistelschneiden vom Baum fällt, wird ihm bewusst, dass er nicht mehr der Jüngste ist und bald einen Nachfolger suchen muss, der dann seine Rolle übernimmt und das Geheimnis des Zaubertranks hütet. Es wäre schließlich eine Katastrophe, wenn das Rezept in die Hände der Römer fallen sollte oder wenn sein Nachfolger keinen Zaubertrank herstellen könnte.

Dann wäre das kleine gallische Dorf völlig schutzlos und den Römern ausgeliefert. Deshalb macht sich Miraculix kurzerhand mit Asterix und Obelix auf die beschwerliche Suche nach seinem Nachfolger. Bei einem Treffen aller Druiden soll das größte Talent ausfindig gemacht werden, doch die Fähigkeiten der meisten Bewerber sind eher überschaubar. Als dann auch noch Dämonix, ein alter Rivale von Miraculix, der es auf die Formel des Zaubertranks abgesehen hat, Wind von der Sache bekommt und sich für seine Nachfolge ins Spiel bringt, droht die Situation außer Kontrolle zu geraten.

Während Asterix und Obelix durchs Land reisen, müssen die daheimgebliebenen Frauen nun das gallische Dorf vor den angreifenden Römern verteidigen, doch mit schwindenden Zaubertrank-Reserven wird ihre Lage zunehmends aussichtsloser.

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks - Ausführliche Kritik

Bereits seit Jahrzehnten begeistern Asterix und Obelix mit ihren tollkühnen Abenteuern ganze Generationen. Nun kehren die gewitzten Gallier in "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks" abermals auf die große Leinwand zurück – in 2D und 3D. Mit reichlich Frauenpower und jenem unverkennbaren Witz, der die Herzen ihrer kleinen und großen Fans zuverlässig erobert.

Nach „Asterix im Land der Götter“ folgt mit „Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks“ das zweite computer-animierte Abenteuer des kleinen Galliers. „Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks“ greift auf Asterix-Klassiker, wie zum Beispiel „Der Seher“ und „Kampf der Häuptlinge“, zurück.

Insgesamt gibt es aktuell von Asterix acht Zeichentrickfilme, vier Realverfilmungen und zwei Animationsfilme. Somit ist das "Asterix"-Franchise zu einer beachtlichen Größe herangewachsen, die sowohl für Groß als auch Klein ein zeitloses Vergnügen bereithält.

Extras

Asterix und Obelix Filme: die gesamte Liste

Asterix-Filme: Liste aller Zeichentrick- und Realverfilmungen

Der 14. Asterix-Film steht in den Startlöchern. Mit unserer Liste aller Asterix und Obelix-Filme in der richtigen Reihenfolge bist du bestens vorbereitet!

Wertung Questions?

FilmRanking: 83 -4

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.8
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3.8
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
4.2
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
3.7
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 14.03.2019

Genre:

Originaltitel: Astérix - Le Secret de la Potion Magique