Abenteuer um vier Freunde und begeisterte Rennfahrer. Vom Macher von "Die Wilden Kerle".

Kinostart: 26.09.2013

Georg Sulzer
als David Michele

Maya Lauterbach

Maya Lauterbach
als Luca Michele

Samuel Jakob
als Robin Veit Acht

Klara Merkel
als Kiki Lilou

Emilio Moutaoukkil
als Naik I. Dadidas

Tom Hoßbach
als Weber, die Spinne

Nick Romeo Reimann
als Hell GTI

Heiner Lauterbach
als Robins Vater

Christoph Maria Herbst
als Kommisar Habicht

Adam Bousdoukos
als Angelo Michele

Mina Tander
als Andalee Schrott

Michelle Monballijn
als Angelina Michele

Ilja Richter
als Talentscout

Christian Tramitz
als Vorgesetzter von Habicht

Jürgen Tonkel
als Kartbahnbesitzer

Handlung

David will unbedingt Rennfahrer werden, spart jeden Cent, um sich ein eigenes Kart leisten zu können. Leider kommt ihm dabei immer seine lästige kleine Schwester Luca in die Quere. Doch dann schlägt das Schicksal zu! David und Luca sowie die kesse Kiki und der Schnösel Robin werden auserwählt, am legendären Rennen in der geheimnisumwobenen Burg teilzunehmen. Jetzt müssen sich die vier gegensätzlichen Kids zusammenraufen. Denn der Gegner ist ihnen in allen Belangen überlegen, und er arbeitet nicht immer mit fairen Mitteln.

David will unbedingt Rennfahrer werden und spart jeden Cent, um sich ein eigenes Kart leisten zu können. Leider kommt ihm dabei immer seine lästige kleine Schwester Luca in die Quere. Doch dann schlägt das Schicksal zu! David und Luca sowie die kesse Kiki und der Schnösel Robin werden auserwählt, am legendären Rennen in der geheimnisumwobenen Burg teilzunehmen. Jetzt müssen sich die vier gegensätzlichen Kids zusammenraufen. Denn der Gegner ist ihnen in allen Belangen überlegen, und er arbeitet nicht immer mit fairen Mitteln.

Vier gegensätzliche Kids müssen sich zusammenraufen, um sich bei einem geheimnisumwobenen Kart-Rennen durchsetzen zu können. Neues Jugendfranchise von Joachim Masannek, das sich an die Erfolgsformel von "Die wilden Kerle" hält.

Kritik

David hat einen Traum: Rennfahrer werden. Um sich ein eigenes Kart leisten zu können, spart er jeden Cent. Leider kommt ihm seine lästige kleine Schwester Luca in die Quere, die andere Pläne hat. Doch als es um das legendäre Rennen in der geheimnisumwobenen Burg geht, unterstützt sie ihn ebenso wie die taffe Kiki und der Schnösel Robin. Um teilnehmen zu können, müssen sie sieben Rennen gewinnen und die Münzen ihrer Gegner sammeln. Die vier gegensätzlichen Kids müssen an einem Strang ziehen, wenn sie diese Aufgabe schaffen wollen. Denn der Gegner scheint ihnen in allen Belangen überlegen zu sein und arbeitet nicht immer mit fairen Mitteln. Und da das Rennen illegal ist, müssen die Vorbereitungen heimlich getroffen werden ... Formel 1 statt Fußball: Joachim Masannek schickt seine "Wilden Kerle" diesmal auf die Piste statt auf den Bolzplatz. Die Nachwuchs-Vettels rasen in gestylten Mini-Boliden über die Rennpiste, dass die Felgen krachen. Die jungen Top-Schauspieler in fantasievollen Kostümen punkten mit Witz und coolen Sprüchen. Und in den Rollen der Erwachsenen glänzen u. a. Heiner Lauterbach als arroganter Millionärs-Macker, Christoph Maria Herbst als sonnenbebrillter Cop und Mina Tander als Schrottplatz-Queen.

Fazit: Fast and furious: Vier Freunde, begeisterte Rennfahrer, erleben das Abenteuer ihres Lebens.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1043 -33

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 26.09.2013

Deutschland 2013

Länge: 1 h 46 min

Genre: Komödie

Originaltitel: V8 - Du willst der Beste sein

Regie: Joachim Masannek

Drehbuch: Joachim Masannek

Produktion: Christian Becker

Kostüme: Andrea Spanier

Kamera: Benjamin Dernbecher

Schnitt: Claus Wehlisch

Ausstattung: Julian R. Wagner

Website: http://movies.universal-pictures-international-germany.de/v8

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.