Das epochale Meisterwerk von Peter Greenaway ist der Versuch, die Geschichte des kompletten 20. Jahrhunderts filmisch aufzuarbeiten.

Kinostart: nicht bekannt

JJ Feild
als Tulse Luper/ Floris Creps

Valentina Cervi

Valentina Cervi
als Cissie Colpitts

Nigel Terry

Nigel Terry
als Sesame Esau

Raymond J. Barry
als Stephen Figura

Drew Mulligan
als Martino Knockavelli

Caroline Dhavernas
als Passion Hockmeister

Deborah Harry
als Fastidieux

Steven Mackintosh
als Gunther Zeloty

Jordi Mollà
als Jan Palmerion

Kevin Tighe
als William Gottschalk

Scot Williams
als Percy Hockmeister

Yorick van Wageningen
als Julian Lephrenic

Jack Wouterse
als Erik van Hoyten

Die Handlung von The Tulse Luper Suitcases, Part 1: The Moab Story

16 Episoden im Leben des "Berufsgefangenen" Tulse Luper: Ausgehend von 16 Gefängnissen und 92 Koffern, die Luper überall auf der Welt versteckt hat, wird seine Geschichte zwischen 1928 und 1989 rekonstruiert, beginnend mit der Entdeckung des Urans und endend mit dem Fall der Berliner Mauer.

Kritik zu The Tulse Luper Suitcases, Part 1: The Moab Story

Peter Greenaways ehrgeiziges und epochales Projekt ist der Versuch, die Geschichte des kompletten zwanzigsten Jahrhunderts auf Zelluloid zu bannen, mit der Zahl 92 als Motiv: Es gibt 92 Figuren, 92 historische Ereignisse und 92 Koffer und in zahlreichen Nebenrollen u. a. Madonna, Don Johnson, Isabella Rossellini, Sting, Kathy Bates, William Hurt und - Franka Potente zu sehen. Der erste Teil der Trilogie, beginnend mit der Lebensgeschichte Tulse Lupers im Jahr 1928 und der Entdeckung des Urans, nimmt 2003 am Offiziellen Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Cannes teil.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: The Tulse Luper Suitcases, Part 1: The Moab Story

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland/Großbritannien/Italien/Luxemburg/Russland/Spanien/Ungarn 2003

Genre: Drama

Originaltitel: The Tulse Luper Suitcases, Part 1: The Moab Story

Regie: Peter Greenaway

Drehbuch: Peter Greenaway

Musik: Borut Krzisnik

Produktion: Kees Kasander

Kostüme: Andrea Flesch, Beatrice Giannini

Kamera: Reinier van Brummelen

Schnitt: Chris Wyatt, Elmer Leupen

Ausstattung: Bettina Schmidt, Billy Leliveld, Márton Ágh, Pirra Jesus Lorenzo, Davide Bassan