Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Von einem Tag zum anderen kehrt der Erfinder Allie Fox der Zivilisation den Rücken und zieht mit Frau und Kindern in den Dschungel von Honduras. Dort baut er eine riesige Eisfabrik, aber sein Traum von einem neuen, ursprünglichen Dasein scheitert an seinem eigenen Tatendrang, einem intriganten Missionar und drei marodierenden Söldnern. Er zieht mit seiner Familie weiter flußaufwärts, entwickelt sich zum spintisierenden Familientyrannen und findet bei seiner verzweifelten Suche nach einem Neubeginn den Tod.

Der Erfinder Allie Fox kehrt der Zivilisation den Rücken und zieht mit Frau und Kindern in den Dschungel von Honduras. Dort baut er eine riesige Eisfabrik, aber sein Traum von einem neuen, ursprünglicheren Dasein scheitert an seinem eigenen Tatendrang, einem intriganten Missionar und drei marodierenden Söldnern. Abenteuerliches Aussteigerdrama mit "Indiana Jones"-Darsteller Harrison Ford. Ein beeindruckender, nicht ohne Längen inszenierter Film.

Kritik

Abenteuerliches Aussteigerdrama des australischen Regisseurs Peter Weir mit Harrison Ford in einer Charakterrolle.

Wertung Questions?

FilmRanking: 15129 -8954

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Mosquito Coast
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: nicht bekannt

USA 1986

Länge: 1 h 57 min

Genre: Action

Originaltitel: Mosquito Coast

Regie: Peter Weir

Drehbuch: Paul Schrader

Musik: Maurice Jarre

Produktion: Saul Zaentz

Kamera: John Seale