Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Bridget Gregory macht sich mit einer Million Dollar, die ihr Arztgatte Clay aus einem Drogendeal heraugeholt hat, aus New York davon und landet in einem Provinznest. Sie verwickelt den naiven Versicherungsvertreter Mike in eine Affäre. Während er in Bridget das Ticket zur großen Welt sieht, hat die Schöne ganz andere Pläne.

Bridget Gregory macht sich mit einer Million Dollar, die ihr Gatte Clay aus einem Drogendeal herausgeholt hat, heimlich aus New York davon und landet in einem Provinznest. Dort verwickelt sie den naiven Versicherungsvertreter Mike in eine hitzige Affäre. Während dieser glaubt, Bridget wäre sein Ticket in die große Welt, hat die verführerische Schöne ganz andere Pläne im Sinn. Sie überredet Mike, Clay zu töten und läßt nach einem furiosen Showdown schließlich beide Männer zurück.

Bridget macht sich mit einer Million Dollar, die ihr Gatte aus einem Drogendeal herausgeholt hat, heimlich aus New York davon und gewinnt dann in einem Provinznest den naiven Mike für ihr böses Spiel. Düstere Mischung aus Film Noir und zeitgenössischem, amerikanischen Thriller.

Kritik

Liebhaber schneller, forscher und lässiger Krimis kommen in John Dahls drittem zeitgenössichen Film noir voll auf ihre Kosten. Voller spitzfindigem Witz setzt er seine Femme fatale Linda Fiorentino in Szene, die dank ihrer Leistung als Geheimtip für eine Oscar-Nominierung gehandelt wird. Ein Geheimtip, der sein Publikum finden wird.

Wertung Questions?

FilmRanking: 20425 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Die letzte Verführung
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: nicht bekannt

USA 1994

Länge: 1 h 46 min

Genre: Thriller

Originaltitel: The Last Seduction

Regie: John Dahl

Drehbuch: Steve Barancik

Musik: Joseph Vitarelli

Produktion: Jonathan Shestack, Nancy Rae Stone

Kamera: Jeffrey Jur

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.