Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Nica wird für die Ermordung ihrer Familie schuldig gesprochen und in eine Nervenheilanstalt gebracht. Als dort einer nach dem anderen einen gewaltsamen Tod zu sterben beginnt, wird ihr bewusst, dass Chucky, die Mörderpuppe, nicht nur in ihrem Kopf existiert ist. Um sich an allen rächen zu können, die seinen Untergang herbeiführten, vereint Chucky einen regelrechten Kult um sich. Unterstützung erhält er dabei von seiner Frau Tiffany.

In einer Nervenheilanstalt schart Mörderpuppe Chucky einen Kult um sich, um Rache nehmen zu können. Wiederbelebung des längst klassischen Horrorfranchise, das wieder auf die Unterstützung von Schöpfer Don Mancini vertrauen darf.

Kritik

Und wieder unternimmt die nunmehr seit 30 Jahren aktive Mörderpuppe Chucky einen neuen Anlauf, die Herzen der Horrorfans zu erobern. Wieder mit Franchise-Schöpfer Don Mancini an Bord, der 1988 das Drehbuch zum ersten "Chucky"-Film schrieb, spielt der Film mit den Versatzstücken der Reihe und arrangiert sie ansprechend noch einmal neu. Wieder mit dabei ist Jennifer Tilly, wobei der Clou die erneute Mitwirkung von Fiona Dourif ist, Tochter von Brad Dourif, der auch erneut als Originalstimme von Chucky mitwirkt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 23731 -554

Filmwertung

Redaktion
-
User
4
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
2
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
4.8
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
2
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Cult of Chucky

Kinostart: nicht bekannt

USA 2017

Genre: Horror

Originaltitel: Cult of Chucky

Regie: Don Mancini

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.