Mia Wasikowska kehrt in der Alice-Fortsetzung ins Wunderland zurück und muss den Verrückten Hutmacher (Johnny Depp) retten.

Kinostart: 26.05.2016

Die Handlung von Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

In der Fortsetzung des Märchenhits ist es wieder Zeit für genialen Irrsinn: Alice hat die letzten Jahre damit zugebracht, auf den Spuren ihres Vaters über die sieben Weltmeere zu segeln. Zurück in London leidet sie unter den gesellschaftlichen Konventionen und will nichts wie weg.

Durch einen magischen Spiegel gelingt ihr die Rückkehr in die fantastische Welt von Unterland. Dort trifft sie alte Bekannte wieder: das weiße Kaninchen, Grinsekatze, Absolem und den Verrückten Hutmacher, dem es nicht gut geht! Um ihn zu retten, sucht sie die Zeit, eine Kreatur, die halb Mensch, halb Uhr ist und sie in die Zeit zurückschicken kann.

Zur Neuverfilmung von Lewis Carrolls Klassiker tritt „Muppets“-Regisseur James Bobin die Nachfolge von Tim Burton an und liefert eine bildgewaltige 3D-Fortsetzung. „Hinter den Spiegeln“ ist ein Wiedersehen mit liebgewonnen Figuren, aber auch skurrilen neuen Charakteren, dargestellt von Rhys Ifans und Sacha Baron Cohen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 980 -216

Filmwertung

Redaktion
-
User
4
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Info

Kinostart: 26.05.2016

Genre:

Zitat