Der expert Schlager-SOMMER!

Der große Klassiker des Altmeisters Alfred Hitchcock, der zu seinen bedeutendsten Werken gehört.

Kinostart: 16.06.2016

Die Handlung von Vertigo - aus dem Reich der Toten

Der ehemalige Polizist John ‚Scottie’ Ferguson quittiert seinen Job nach einem traumatischen Erlebnis im Dienst, bei dem ein Kollege, der ihn vor dem Sturz von einem Dach retten wollte, zu Tode kommt. Er leidet unter schlimmer Höhenangst und plagt sich mit Schuldgefühlen.

Als er jedoch von einem Freund gebeten wird, seine Frau Madeleine zu beschatten, übernimmt er den Job. Diese leidet an einer Obsession für ihre Großmutter Carlotta, die sich mit 26 Jahren das Leben genommen hat und droht es in ihrem Todeswunsch ihr gleichzutun. Nach einem Sprung in die Bucht von San Francisco gelingt es Scottie jedoch sie zu retten und die beiden verlieben sich ineinander. Doch auch ihre Liebe kann den unendlichen Todeswunsch der jungen Madeleine nicht bezwingen und so stürzt sie sich schließlich von einem Glockenturm, von dem sie Scottie auf Grund seiner Höhenangst nicht retten kann.

Scottie der in Depressionen verfällt, wird hingegen in eine Nervenklinik eingewiesen.

Als er wieder entlassen wird, begegnet er der jungen Verkäuferin Judy, die seiner Madeleine bis aufs Haar gleicht und die in Scottie den Wunsch auslöst, sie zu einem Ebenbild Madeleines zu machen. Dabei stellt sich heraus, dass es sich bei den beiden Frauen um ein und dieselbe handelt und hinter dem vermeintlichen Selbstmord noch ein ganz anderes Geheimnis steckt.

Vertigo - aus dem Reich der Toten - Ausführliche Kritik

„Vertigo – Aus dem Reich der Toten“ ist DER große Klassiker des Altmeisters der spannenden Unterhaltung Alfred Hitchcock, der zu seinen herausragendsten und bedeutendsten Werken gehört. Das Drehbuch zum Film basiert dabei auf dem Roman der beiden französischen Krimi-Autoren Pierre Boileau und Thomas Narcejac mit dem Titel „D’entre les morts“.

Der Film aus dem Jahr 1958 zeigt einen der wohl beliebtesten Schauspieler Hollywoods, nämlich James Stewart in der Hauptrolle des ehemaligen Polizisten Scottie. In der Doppelrolle der Madeleine sowie der Judy ist hier zudem keine Geringere als Kim Novak zu sehen.

„Vertigo – Aus dem Reich der Toten“ wird jedoch nicht nur als einer der besten Filme des Regisseurs Hitchcock gehandelt, sondern zudem als einer der besten Filme aller Zeiten. Seinen Erfolg verdankt er allerdings nicht nur der Handlung und dem Cast, sondern vor allem auch den innovativen Techniken Hitchcocks, wie dem hier zum ersten Mal zum Einsatz kommenden sogenannten Vertigo-Effekt, der sich optischer Täuschungen bedient. Dieser wurde später von etlichen bekannten Regisseuren, wie Steven Spielberg und Francois Truffaut, aufgegriffen und verwendet.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1251 +59

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Info

Kinostart: 16.06.2016

Genre: Thriller