26.04.2021 Hannover
von Tyler Süß

Chloé Zhao geht als zweite Regisseurin in die Geschichte ein, Streaming ist weiterhin auf dem Vormarsch: Vergangene Nacht wurden die Oscars 2021 in Los Angeles verliehen.


Die Oscars 2021 im Überblick

Bester Film: „Nomadland“
Bester Hauptdarsteller: Anthony Hopkins in „The Father“
Beste Hauptdarstellerin: Frances McDormand in „Nomadland“
Beste Regie: Chloé Zhao für „Nomadland“
Bester Nebendarsteller: Daniel Kaluuya in „Judas and the Black Messiah
Beste Nebendarstellerin: Youn Yuh-jung in „Minari
Bester internationaler Film:Der Rausch
Bester Animationsfilm: „Soul
Bester Kurzfilm (animiert): „If Anything Happens I Love You
Bester Kurzfilm (Live-Action):Two Distant Strangers
Bestes Originaldrehbuch: Emerald Fennell für „Promising Young Woman
Bestes adaptiertes Drehbuch: Christopher Hampton und Florian Zeller für „The Father“
Beste visuelle Effekte: „Tenet
Beste Kamera: Erik Messerschmidt für „Mank
Bester Schnitt: Mikkel E.G. Nielsen für „Sound of Metal
Bestes Kostümdesign: Ma Rainey's Black Bottom
Bestes Maskenbild: „Ma Rainey's Black Bottom“
Bester Filmsong: „Fight For You“ von H.E.R. / „Judas and the Black Messiah“
Beste Filmmusik: Trent Reznor, Atticus Ross und Jon Batiste für „Soul“
Bester Ton: „Sound of Metal“
Beste Kurzdokumentation: „Colette“
Beste Dokumentation:Mein Lehrer, der Krake

Weitere News

© Paramount (Universal Pictures) / Studiocanal

Läuft bei ihm: Mads Mikkelsen nun Teil von „Indiana Jones 5“

Mads Mikkelsen befindet sich derzeit auf der Überholspur! Nach seiner Besetzung in „Phantastische Tierwesen“ gehört er nun auch zum Cast von „Indiana Jones 5“. Er ist maximal gehypt.
© Disney / Marvel Studios

Marvel feiert sich selbst: MCU-Fahrplan bis 2023

Einen Tag vor dem Star Wars Day grätscht Marvel der hauseigenen Konkurrenz zielgenau dazwischen: In einem Clip, der das Kino zelebriert, gab's jetzt auch erste Szenen aus „Eternals“.
© Warner Bros. / Weltkino

Deal: Leonardo DiCaprio dreht „Der Rausch“-Remake

Der Oscar für den besten fremdsprachigen Film ist noch gar nicht richtig kalt, da hat sich Hollywood bereits die Rechte an „Der Rausch“ gesichert. DiCaprio soll die Hauptrolle übernehmen.
© Warner Bros.

Jeden Freitag neu: streaming&CO-Ausgabe #10

Trotz etlicher, hochkarätiger Serienstarts stellt sich die Frage ums Cover unserer neuen streaming&CO-Ausgabe locker nicht - Nolans Inversion schlägt eben alles!
© Disney / Lucasfilm

Lucasfilm: Das ist der „Obi-Wan Kenobi“-Cast!

Endlich stehen die Dreharbeiten zur langersehnten „Star Wars“-Miniserie „Obi-Wan Kenobi“ vor der Tür. Passend dazu präsentierte Lucasfilm jetzt den Cast zur Serie.
© Warner Bros.

Sky Ticket: Streaming-Highlights im April 2021

Im April kommt auf Sky eine neue Welle an aktuellen Hollywood- und Indie-Produktionen angerollt. Darunter auch DAS Kino-Highlight des vergangenen Jahres 2020. Aber Sky hat noch mehr auf Lage
© Todd Wawrychuk / A.M.P.A.S.

Ohne Glamour: Die Oscar-Nominierungen 2021

Heute war es endlich soweit: Gegen 13 Uhr deutscher Ortszeit präsentierten Priyanka Chopra und Nick Jonas die diesjährige Nominiertenliste der Academy Awards 2021.
© Phil Bray / Des Willie / Netflix / Courtesy of Amazon Studios

Streaming dominiert: Die Gewinner der Golden Globes 2021

Vergangene Nacht wurden die 78. Golden Globes in virtueller Form verliehen. Großartige Überraschungen blieben im Bereich der Preisträger jedoch aus - ein Überblick.
© Joe Seer / Shutterstock

Golden Globes 2021: Die Nominierungen im Überblick

Gestern verlasen Sarah Jessica Parker und Taraji P. Henson die Liste der Nominierten für die Golden Globes 2021 im Rahmen eines virtuellen Events. Überraschungen gab es nur wenige.
© Kathy Hutchins / Featureflash Photo Agency / s_bukley / Shutterstock

Filmvorschau: Netflix hat 2021 schon jetzt durchgespielt!

Zweieinhalb Minuten pure Hollywood-Extravaganz: Über einen bombastischen Trailer kündigte Netflix jetzt das hauseigene Line-up an Eigenproduktionen für 2021 an.
© Giuseppe Camuncoli / Marvel Comics / Warner Bros.

Weiter geht's: Sony verschiebt „Morbius“ in den Herbst

Noch immer ist die Zukunft des deutschsprachigen Kinos in der Schwebe. Aufgrund des anhaltenden Lockdowns plant Sony Jared Letos Marvel-Debüt nun für den Herbst 2021 ein.
© 2020 Zentropa Entertainments3 ApS, Zentropa Sweden AB, Topkapi Films B.V. & Zentropa Netherlands B.V.

Mads Mikkelsens „Der Rausch“ startet Ende März

Ursprünglich für den 28. Januar datiert, wandert Thomas Vinterbergs freigeistige Tragikomödie mit Mads Mikkelsen in der Hauptrolle nun also in die Osterzeit.
© Warner Bros. / DC Comics

Koloss: Dwayne Johnson pumpt sich für „Black Adam“ auf

Ein halbes Hemd war der ehemalige Wrestler quasi noch nie. Trotzdem wirkt Dwayne Johnsons aktuelle Form, die er für seinen Part in „Black Adam“ modelliert, sogar noch mächtiger.
© Universal Pictures

Keine Lockdown-Liebe: Universal reagiert auf Kinoschließung

Weil die Regierung verabschiedet hat, Gastronomie und Kultur mindestens bis Ende Dezember geschlossen zu lassen, kündigte nun als erstes Universal neue Kinostarts für 2021 an.
© Studiocanal

Mads Mikkelsen hofft noch immer auf „Hannibal“-Comeback

Nachdem sein Serienkillerkumpan „Dexter“ nach langem Hiatus für eine Rückkehr bestätigt wurde, hofft auch Mads Mikkelsen weiterhin auf ein Comeback als „Hannibal“.
© Sony Pictures

Jetzt auch Leonardo DiCaprio: Neuer Netflix-Film mit Mega-Cast

Im neuen Film von Regisseur Adam McKay ringen zwei Wissenschaftler um Beachtung. Zu großen Namen wie Streep, Blanchett oder Lawrence gesellt sich nun auch Mr. DiCaprio.
© Sony Pictures

Fix: Jamie Foxx kehrt in „Spider-Man 3“ als Electro zurück

Ein Comeback, mit dem wohl niemand gerechnet hätte: Für den in 2021 erscheinenden dritten „Spider-Man“-Film mit Tom Holland soll auch Jamie Foxx' Electro zurückkehren.
© David Lee / Netflix

Netflix: „Da 5 Bloods“ soll Delroy Lindo zu den Oscars bringen

In Spike Lees Vietnam-Reflexion „Da 5 Bloods“ lieferte Delroy Lindo die Performance einer Lebenszeit ab. Nun will Netflix den US-Darsteller zu den Oscars schleifen.
© Warner Bros.

Epochal: Erster „Dune“-Trailer begeistert die Massen

Das Spice muss fließen: Mit einem ersten, epischen Trailer steigerte Warner bereits gestern Abend die Vorfreude auf Denis Villeneuves „Dune“-Remake ins Unermessliche.
© Dean Parisot / Orion Pictures

Startet „Bill & Ted Face the Music“ doch noch im Kino?

In den USA avancierte das langersehnte Sequel „Bill & Ted Face the Music“ längst zum Publikumsliebling. Nun steht ein limitierter Deutschlandstart für das nostalgische Abenteuer im Raum.
© 20th Century Studios / Disney

Erst 2021: „The King's Man“ erneut verschoben

Eigentlich sollte das „Kingsman“-Prequel mit Ralph Fiennes am 17. September durchstarten. Jetzt verschob Disney „The King's Man - The Beginning“ ins nächste Jahr.
© Warner Bros.

Trailer und mehr: Die Highlights des DC FanDome 2020

Das Wochenende stand ganz im Zeichen von Warner und DC. Damit ihr nichts verpasst, fassen wir die größten Highlights des ersten virtuellen DC FanDome für euch zusammen.
© Featureflash Photo Agency / Shutterstock

Elizabeth Debicki wird für Netflix zu Lady Diana

Erst vergangene Woche wurde mit Jonathan Pryce ein prominenter Neuzugang für „The Crown“ bestätigt. Nun folgt ein aufstrebender „Tenet“-Star in der Rolle der Lady Di.
© Warner Bros.

Updates: „Tenet“, „The New Mutants“ und „The French Dispatch“

Bäumchen wechsle dich: Während Christopher Nolans neuestes Machwerk Ende August wohl endlich ins Kino kommt, muss der neue Wes Anderson weiter bangen.
© Disney

Kein Kinostart: „Mulan“ landet direkt bei Disney+

Jetzt ist es amtlich: Statt des geplanten Kinostarts, der kürzlich abermals verschoben wurde, geht es für das „Mulan“-Remake direkt zum Streaming-Dienst von Disney.
© Paramount Pictures

Snake Eyes-Solo verschoben: Neuer „G.I. Joe“ kommt später

Einer der letzten Blockbuster des Jahres muss weichen. Anstelle des geplanten Kinostarts im Oktober wird auch „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“ auf unbestimmte Zeit verschoben.
© Nuno Andre / shutterstock.com

Flughafen-Szenario: Immer mehr Filme werden verschoben

Nach dem Christopher Nolans „Tenet“ nun um einige Wochen nach hinten verschoben wurde, folgen weitere Filme.
© Disney

Neuer Kinostart: Disney bringt „Mulan“ im August

Jetzt ist der Kinosommer endgültig Geschichte: Mit „Mulan“ wechselt auch der letzte geplante Julititel 2020 offiziell in den August.
© Warner Bros.

Nach „Tenet“: Warner verschiebt weitere Titel

Schon als Christopher Nolans wohl größtes Filmspektakel verschieben werden musste, kündigte Warner weitere Änderungen im Plan an. Jetzt lässt das Studio Taten folgen.
© Alive AG

A24 und Robert Pattinson wieder vereint

Nach seinen kürzlichen Ausflügen in die Welt der Blockbuster-Filme kehrt „The Batman“ Robert Pattinson nun zu A24 und damit zum Independent-Film zurück.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.

Trailer

Szenenbild aus Her

Her