Visuell spektakuläres Drama mit Steve Carell, Diane Kruger und Leslie Mann um die Flucht eines Mannes in eine Spielzeug-Fantasiewelt.

Kinostart: 28.03.2019

Noch 9 Tage

Handlung

Der brutale Angriff durch fünf Männer mit einem rechtsradikalen Hintergrund traumatisiert Künstler Mark Hogancamp (Steve Carell). Um trotz der physischen und pyschischen Verletzungen weiterleben zu können, flüchtet er sich in eine Fantasiewelt.

In seinem Garten baut er das fiktive Dorf Marwen auf, das von seinem Alter Ego Cap'n Hogie, fiesen Nazis und einer Truppe taffer Mädels bevölkert wird, die Hogie im Kampf gegen die Nazis helfen. Doch ganz kann sich Mark dem echten Leben nicht verschließen ...

Kritik

Regisseur Robert Zemeckis ("Forrest Gump", "Zurück in die Zukunft") hat schon viele Varianten des Kinos bedient. Einen so unangenehmen und gleichzeitig relevanten Stoff wie die Traumabewältigung des Mark Hogancamps war bisher jedoch noch nicht dabei. Eine starke Besetzung (u.a. Diane Kruger aus "Inglourious Basterds", Janelle Monáe aus "Hidden Figures", Gwendoline Christie aus "Game of Thrones", Leslie Mann aus "Immer Ärger mit 40") sowie die beeindruckende Optik der animierten Actionfiguren hilft dem Publikum durch das schwere Thema.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3306 -916

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 28.03.2019

USA 2018

Länge: 1 h 56 min

Genre: Animation

Originaltitel: Welcome to Marwen

Regie: Robert Zemeckis

Drehbuch: Robert Zemeckis, Caroline Thompson

Website: https://upig.de/micro/willkommen-in-marwen

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.