Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Daniel Glattauer über eine virtuelle Romanze mit Nora Tschirner und Alexander Fehling.

Kinostart: 12.09.2019

Die Handlung von Gut gegen Nordwind

Einmal vertippt - und schon ist es passiert: Aus Versehen schickt Emma Rothner (Nora Tschirner) eine E-Mail an den falschen Adressaten. In ihrem Fall Leo Leike (Alexander Fehling). Als der Unbekannte antwortet, beginnt ein virtueller Dialog, der schnell von lustigen Nachrichten in intimere Gebiete vordringt.

Doch vorerst soll es beim digitalen Kontakt bleiben. Denn Leo hängt noch immer an Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger), und Emma ist mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet. Trotzdem bleibt immer die Ungewissheit: Was, wenn sich beide auch im realen Leben anziehend fänden?

Wertung Questions?

FilmRanking: 948 >99

Filmwertung

Redaktion
3
User
3.3
Deine Wertung

Action

Red.
1
User
2
Deine Wertung

Humor

Red.
3
User
3.7
Deine Wertung

Gefühl

Red.
4
User
4.5
Deine Wertung

Spannung

Red.
2
User
4
Deine Wertung

Anspruch

Red.
2
User
4
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 12.09.2019

Deutschland 2019

Länge: 2 h 2 min

Genre: Drama

Originaltitel: Gut gegen Nordwind

Regie: Vanessa Jopp

Drehbuch: Jane Ainscough

Produktion: Janine Jackowski, Jonas Dornbach, Klaus Dohle

Website: https://www.sonypictures.de/#gut