Heinz Erhardt bringt den Filius an die Frau.

Kinostart: nicht bekannt

Adrian Hoven
als Willy

Vivi Bach

Vivi Bach
als Barbi Lothar

Heinz Erhardt

Heinz Erhardt
als Walter Eberhardt

Claus Biederstaedt
als Harry Eberhardt

Corny Collins
als Gina

Elma Karlowa
als Wilma

Wolf Albach-Retty
als Lukas Lenz

Beppo Brem
als Sepp

Ralf Wolter
als Herr Ratsam

Gerhard Wendland
als Rudolf Lothar

Chris Howland
als John

Gunnar Möller
als Franz

Die Handlung von Die Post geht ab

Willy, Trompeter einer Jazzband, erbt einen Omnibus, der "Colum-Bus" getauft wird. Die Band mit Sängerin Barbi wird auf der Reise nach Italien von einem Weinhändler und seiner Sekretärin begleitet. Zur Band gehört Harry, dessen Vater Walter mit Schlagersänger Lothar und Schriftsteller Lukas den Kindern nachfährt, um sie zu "beaugäpfeln". In einer Bar trifft Walter die reiche Erbin Gina, die er mit Harry verheiraten möchte. Er spielt den Verliebten, damit der Sohn eifersüchtig wird. Harry und Gina werden ein Paar. Der Jazz-Bus gondelt weiter die Küste ab.

Während einer Busfahrt nach Triest finden fünf junge Paare zueinander.

Kritik zu Die Post geht ab

Barbi wurde von Sängerin Vivi Bach ("Wenn die Musik spielt am Wörthersee") gespielt, ihr Vater Lothar von Sänger Gerhard Wendlandt ("Der lachende Vagabund"). Heinz Erhardt spielte Harrys Vater Walter, der sich als Reiseleiter ausgibt, aber eigentlich Meinungsforscher ist, der sich über Pauschalreisen informieren will. "Die Post geht ab" war der erste von drei Schlager-Urlaub-Filmen mit Erhardt und Regisseur Helmuth M. Backhaus ("Apartment-Zauber", "Wenn man baden geht auf Teneriffa"). Backhaus schrieb die Drehbücher der Trilogie unter dem Pseudonym Gregor Trass.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Die Post geht ab
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: nicht bekannt

BRD 1962

Länge: 1 h 32 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Die Post geht ab

Regie: Helmuth M. Backhaus

Musik: Christian Bruhn

Kamera: Gerhard Krüger