Oscarprämiertes Liebesdrama basierend auf einem Roman des kanadischen Autors Michael Ondaatje.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Der englische Patient

Italien in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges: Die junge kanadische Lazarettschwester Hana zieht sich zusammen mit einem schwerverwundeten Soldaten, dem sogenannten englischen Patient, in ein verlassenes Bergkloster zurück. Sie ist der Überzeugung, sie sei verflucht, da schon mehrere ihr nahe stehende Menschen ums Leben gekommen sind. Ihr Patient ist nicht nur am ganzen Körper mit Brandwunden übersät, sondern hat zudem auch noch sein Gedächtnis verloren.

Durch persönliche Aufzeichnungen in einem Herodot-Buch kommen diese jedoch allmählich wieder. Zu ihnen ins Kloster gesellen sich jedoch noch ein Spion sowie ein indischer Leutnant, der in der Gegend Minen entschärft. Während Hana ihren Patienten liebevoll pflegt, kommen dessen Erinnerungen Stück für Stück wieder und so erzählt er Hana aus seinem Leben und davon was ihn in diese Lage gebracht hat. Daraufhin schöpft auch Hana neuen Lebensmut und gibt auch der Liebe erneut eine Chance.

Der englische Patient - Ausführliche Kritik

„Der englische Patient“ ist einer der schönsten und bewegendsten Liebesfilme der letzten Jahrzehnte, der mit sagenhaften neun Oscars ausgezeichnet wurde. Der Film des britischen Regisseurs Anthony Minghella („Der talentierte Mr. Ripley“) erschien 1996 und basiert auf dem gleichnamigen mit dem Booker-Preis ausgezeichneten Roman des kanadischen Autors Michael Ondaatje.

„Der englische Patient“ ist ein zutiefst aufwühlender Liebesfilm, der fast mosaikartig die Geschichte des ungarischen Adligen László Almásy rekonstruiert. Der Film zeigt eindrucksvoll, dass Literaturverfilmungen auch durchaus gelingen und darüber hinaus auch verdammt gut gelingen können. Denn noch heute gilt „Der englische Patient“ als Klassiker des Liebesfilms, der nichts von seiner erzählerischen als auch seiner atmosphärischen Schönheit verloren hat.

In den Hauptrollen glänzen hier Hollywood-Stars, wie Ralph Fiennes („Harry Potter und der Feuerkelch“), Juliette Binoche („Chocolat“) und Willem Dafoe („Der Leuchtturm“). Neun Oscars sprechen für sich, wer diesen Film-Klassiker noch nicht gesehen hat, sollte dies schleunigst nachholen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 700 -72

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.2
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
4.5
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
4.5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
2
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der englische Patient

Kinostart: nicht bekannt

Genre: Drama