Götz George kämpft als ehemaliger BND-Agent gegen illegale Waffengeschäfte.

Kinostart: nicht bekannt

Götz George

Götz George
als Harry Kowa

Corinna Harfouch

Corinna Harfouch
als Stromberg

Klaus J. Behrendt

Klaus J. Behrendt
als Heckmann

Thomas Thieme
als Tischler

Michael König
als Holl

Christian Berkel
als Dr. Sander

Gerd Wameling
als Uhrmacher

Jürgen Schornagel
als Nerling

David Schelle
als Yuri Kowa

Anette Hellwig
als Hannah Kowa

Rainer Laupichler
als Barner

Ramin Yazdani
als Khalil

Handlung

Der Bodyguard und ehemalige BND-Agent Harry Kowa steht unter Mordverdacht, nachdem er aus Notwehr einen Personenschützer des BKA erschossen hat. Kowa, der illegalen Geschäften deutscher Waffenhersteller auf der Spur war, glaubt an eine Verschwörung und bittet seine Tochter Hanna, Dr. Christian Sander, den Vorsitzenden der Waffenkontroll-Kommission, zu informieren und ihm belastendes Material gegen BND-Angehörige zu übergeben. Kurz darauf fällt Hanna einem Anschlag zum Opfer. Kowa plant seine Flucht, um sie zu rächen.

Kritik

Spannende Action vom Feinsten und Götz George in einer Paraderolle! In Kaspar Heidelbachs Thriller konnte sich der Ex-"Tatort"-Kommissar und hochgelobte Charakterdarsteller mal wieder als knallharter Action-Held präsentieren und es so richtig krachen lassen. Selbstverständlich ließ er es sich nicht nehmen, einige der spektakulären Action-Szenen selbst zu spielen. Neben George sind weitere deutsche Stars wie Corinna Harfouch, Klaus J. Behrendt, Christian Berkel und Thomas Thieme zu sehen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 20898 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Das Tor des Feuers

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland 1996

Genre: Thriller

Originaltitel: Das Tor des Feuers

Regie: Kaspar Heidelbach

Drehbuch: Sascha Arango

Musik: Marcel Barsotti

Produktion: Markus Trebitsch

Kostüme: Birgit Gruse

Kamera: Fred Schuler

Schnitt: Hedy Altschiller