Der Kinofilm zur TV-Serie: Felicitas Woll erlebt als Lolle ein Beziehungschaos vom Feinsten.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Berlin, Berlin

Lolle (Felicitas Woll) und Hart (Matthias Klimsa) sind nun schon seit einiger Zeit ein Paar und wollen den nächsten Schritt vor den Traualtar wagen. Doch dann taucht plötzlich Sven (Jan Sosniok) wieder auf, mit dem Lolle früher zusammen war. Und Sven macht ihr einen Antrag!

Mit der Situation völlig überfordert ergreift Lolle die Flucht und dreht durch. Deshalb landet sie vor Gericht und wird zu Sozialstunden verdonnert. Dort lernt sie Dana (Janina Uhse) kennen, die ziemlich ähnliche Männerprobleme hat.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1168 -13

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: nicht bekannt

Genre:

Originaltitel: Berlin, Berlin