Kinostart: nicht bekannt

Paul Bettany

Paul Bettany
als Nicholas

Willem Dafoe

Willem Dafoe
als Martin

Brian Cox
als Tobias

Gina McKee
als Sarah

Ewen Bremner
als Simon Damian

Vincent Cassel
als Lord De Guise

Elvira Mínguez
als Martha

Handlung

Im England des 14. Jahrhunderts schläft Jungpriester Nicholas mit der falschen Frau und muß eilig das Weite suchen. Auf der Flucht schließt er sich der Schauspielertruppe des charismatischen Martin an. Die tourt zur Zeit mit dem Klassiker "Adam und Eva" über Weiler und Burgen, und nach anfänglichem Fremdeln gewöhnt Martin sich ein. An ihrem neusten Gastsspielort aber stellen ein geheimnisvolles Verbrechen bzw. dessen tragische Folgen Gewissen und Zusammenhalt der Truppe auf die Probe.

Als Mitglied einer Gauklertruppe kommt der gefallene Gottesmann Nicholas einem Verbrechen in höheren Kreisen auf die Spur. Originelle, stark besetzte Mischung aus Künstler- und Kriminaldrama vor Mittelalterkulisse.

Kritik

Paul McGuigan, aus Schottland stammender Regisseur des aufsehenerregenden "Gangster No.1", wechselt vom swinging London ins stinkende Pleistozän und vergißt auch nicht, seinen Lieblingsdarsteller Paul Bettany ("Master and Commander") hinzu zu holen für die Rolle des vom übermächtigen Fleische bewältigten Gottesmannes auf Gauklerpfaden. Willem Dafoe, Ronny Cox und Paradebösewicht Vincent Cassel komplettieren die Promiriege eines kompetent arrangierten Mittelaltermix aus Künstler-, Liebes- und Detektivgeschichte.

Wertung Questions?

FilmRanking: 16155 -1373

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: The Reckoning

Kinostart: nicht bekannt

USA 2003

Genre: Thriller

Originaltitel: The Reckoning

Regie: Paul McGuigan

Drehbuch: Mark Mills

Musik: Mark Mancina, Adrian Lee

Produktion: Caroline Wood

Kostüme: Yvonne Blake

Kamera: Peter Sova

Schnitt: Andrew Hulme

Ausstattung: Andrew McAlpine, Jillian Ashby, John Ralph