Kinostart: nicht bekannt

Miranda Richardson

Miranda Richardson
als Sylvia Lake

Rose Byrne

Rose Byrne
als Gemma Taylor

Ben Lee
als Placid Lake

Garry McDonald
als Doug Lake

Socratis Otto
als Bozo

Nathaniel Dean
als Lachie

Jordan Brooking
als Placid, jung

Nicholas Hammond
als Bill Taylor

Eleeza Hooker
als Gemma, jung

Christopher Stollery
als Joel

Jesse Spence
als Jenny

Simone Cullinan
als Sharon

Toby Schmitz
als Bull

Stephen James King
als Angus

David James
als Lloyd

Helen Thomson
als Lehrerin

Jeanette Cronin

Francis McMahon
als Anton

William Zappa
als Ralph Ellison

Die Handlung von The Rage in Placid Lake

Nach einer Jugend voller Pleiten und Erniedrigungen sowohl dank verantwortungsloser Hippieeltern als auch diverser Schulhofrowdies wagt der zwischenzeitlich bis in die Intensivstation gemobbte Jüngling mit dem bizarren Namen Placid Lake den ultimativen Ausbruch aus seinem antibürgerlichen Horrorfamilienkosmos: Er wird ein Yuppie mit Krawatte und einem Job bei einer Versicherungsgesellschaft. Die Eltern sind ob dieser Rebellion fassungslos. Placid aber tun Strukturen gut, und auf einmal öffnen sich noch ganz andere Perspektiven (Sex!).

Um sich aus den Krallen seiner Hippieeltern zu lösen, wird ein junger Mann zum Muster-Yuppie. Um kultige Schrägheit bemühte australische Arthouse-Dramödie.

Kritik zu The Rage in Placid Lake

Ambitionierte australische Außenseiterdramödie um einen jungen Mann auf der Suche nach Orientierung und seine verzweifelt komischen Versuche, die traumatische, zäh an ihm klebende Vergangenheit abzustreifen. Die Erziehungsversuche der durchgeknallten Hippieeltern und sinnlos brutalen Attacken der Mitschüler würden anderswo in Amoklaufdramen münden, hier aber dienen sie als Running Gags, die den Helden gar als Erwachsener begleiten. Trotz marginaler Schwächen für Freunde des besonderen Films ein guter Griff.

Wertung Questions?

FilmRanking: 48281 -17346

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: The Rage in Placid Lake

Kinostart: nicht bekannt

Australien 2003

Genre: Drama

Originaltitel: The Rage in Placid Lake

Regie: Tony McNamara

Musik: Cezary Skubiszewski

Produktion: Marian Macgowan

Kostüme: Lisa Meagher

Kamera: Ellery Ryan

Schnitt: Lee Smith

Ausstattung: Roger Ford