Mit charismatischen Stars besetztes Drama über einen harten Gangster mit Moral und Seele, der nach seiner Entlassung ein anderes Leben zu führen versucht.

Kinostart: 01.12.2011

Szenenbild aus London Boulevard mit Colin FarrellColin Farrell

Colin Farrell
als Mitchel

Szenenbild aus London Boulevard mit Keira KnightleyKeira Knightley

Keira Knightley
als Charlotte

David Thewlis

David Thewlis
als Jordan

Anna Friel
als Briony

Ben Chaplin
als Billy Norton

Ray Winstone
als Gant

Eddie Marsan
als DI Bailey

Sanjeev Bhaskar
als Dr. Raju

Stephen Graham
als Danny

Ophelia Lovibond
als Penny

Jamie Campbell Bower
als Whiteboy

Velibor Topic
als Storbor

Lee Boardman
als Lee

Alan Williams
als Joe

Jonathan Cullen
als Anthony Trent

Robert Willox

Tony Way
als Paparazzo

Tim Plester
als Paparazzo

Jake Abraham
als Paparazzo

Nick Bartlett
als Beaumont

Matt King
als Fletcher

Jamie Blackley
als Fu

Sarah Niles

Jonathan Coyne

Bob Mercer

Handlung

In Londons Unterwelt ist Mitchel als Geldeintreiber gefürchtet und damit für den skrupellosen Geldhai Gant ein Mann, auf den er in der Personalplanung nicht verzichten kann. Doch nach seiner Haftentlassung versucht Mitchel, die Brücken zu seiner kriminellen Vergangenheit abzureißen, verliebt sich als Bodyguard in seine Arbeitgeberin, einen von Paparazzi verfolgten Filmstar. Doch Gant gibt nicht auf und erkennt in Mitchels Loyalität zu einem alten Freund eine Schwachstelle, die er für seine Interessen nutzen kann.

In Londons Unterwelt ist Mitchel als Geldeintreiber gefürchtet und damit für den skrupellosen Geldhai Gant ein Mann, auf den er in der Personalplanung nicht verzichten kann. Doch nach seiner Haftentlassung versucht Mitchel, die Brücken zu seiner kriminellen Vergangenheit abzureißen, verliebt sich als Bodyguard in seine Arbeitgeberin, einen von Paparazzi verfolgten Filmstar. Doch Gant gibt nicht auf und erkennt in Mitchels Loyalität zu einem alten Freund eine Schwachstelle, die er für seine Interessen nutzen kann.

Der aus dem Gefängnis entlassene Mitchel möchte seine kriminelle Vergangenheit hinter sich lassen, wird aber wieder von ihr eingeholt. Regiedebüt von "Departed"-Oscargewinner William Monahan, in dem er dem Gangstermilieu treu bleibt.

Kritik

Ex-Häftling Colin Farrell will raus aus dem Mafia-Milieu, hinein in ein neues Leben mit Keira Knightley.

Kaum ist er raus aus dem Knast, bekommt Mitchel von einem früheren Komplizen einen Job als skrupelloser Geldeintreiber und eine schicke Wohnung angeboten. Eigentlich nicht das Richtige für den Ex-Häftling, der es mal mit ehrlichem Gelderwerb versuchen möchte und nur widerwillig mit auf Tour geht. Als der coole Typ mit sensibler Seele zufällig den öffentlichkeitsscheuen Filmstar Charlotte trifft, die sich in ihrer Villa vor neugierigen Paparazzi versteckt, übernimmt er die Rolle des Beschützers und verscheucht die lästige Meute. Bald knistert es zwischen den beiden gewaltig, er will weg von Gewalt und Waffen und träumt mit der eleganten Schönen von einem neuen Leben in Los Angeles. Doch das Schicksal will es anders, zuvor muss Mitchel mit einem gefährlichen Mafia-Boss abrechnen. Für Martin Scorseses "Departed - Unter Feinden" schrieb William Monahan das Oscar-prämierte Drehbuch und liefert mit diesem düster-stylischen Thriller aus der Londoner Unterwelt sein fulminantes Regiedebut. Wie ein Fisch bewegt sich Colin Farrell im kalten Neonlicht der Gassen wie in schummrigen Bars, lässt sich nicht provozieren und schlägt schnell zurück, wittert wie ein waidwundes Tier die Gefahr, bis ihm ein einziges Mal der Instinkt versagt. Eine eiskalte Figur, die sich brutal durchsetzen, aber auch zärtlich sein kann, der perfekte Loner, der auf die schiefe Bahn geriet und von seiner Vergangenheit eingeholt wird. An seiner Seite eine zarte und verletzbare Keira Kneightley und David Thewlis als deren kiffender, exzentrischer Manager. Drei Menschen auf der Flucht vor sich selbst. Dieser "London Boulevard" ist ein brutales Pflaster in einer erbarmungslosen Welt, wo Mitleid als tödliche Schwäche gilt. Von Chris Menges virtuos fotografiert, entführt das knallharte Gangstermovie mit irischem Witz, schwarzem Humor und blutendem Herzen auf einen fast magischen Trip durch Hölle und Himmel. Ein "must see"!

Wertung Questions?

FilmRanking: 841 -96

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 01.12.2011

Großbritannien/USA 2010

Länge: 1 h 47 min

Genre: Thriller

Originaltitel: London Boulevard

Regie: William Monahan

Drehbuch: William Monahan

Musik: Sergio Pizzorno

Produktion: Quentin Curtis, Graham King, William Monahan, Tim Headington

Kostüme: Odile Dicks-Mireaux

Kamera: Chris Menges

Schnitt: Dody Dorn, Robb Sullivan

Ausstattung: Martin Childs

Website: http://www.londonboulevard-film.de