Das perfekte Geheimnis - auf KINO&CO

Witzige Komödie mit Jada Pinkett Smith und Queen Latifah um vier Jugendfreundinnen, die es bei einem Festival in New Orleans so krachen lassen wie schon seit Jahren nicht mehr.

Kinostart: 30.11.2017

Die Handlung von Girls Trip

Fünf Jahre lang haben sich Ryan (Regina Hall), Sasha (Queen Latifah), Lisa (Jada Pinkett Smith) und Dina (Tiffany Haddish) nicht gesehen – etwas, was sie früher nicht für möglich gehalten hätten. Doch zwischen Kindern, Kerlen und Karriere haben sich die vier Freundinnen aus den Augen verloren.

Längst überfällig also, dass die Partyqueens mal wieder gemeinsam losziehen und das tun, was sie schon zu Collegezeiten am besten konnten: es richtig krachen lassen! Und zwar weit weg von Ehemännern und Familie.

Der Wochenend-Trip zum legendären Essence Festival in New Orleans erweist sich als perfekt, um Versäumtes nachzuholen und zu zeigen, dass sie ihrem Ruf als „Flossy Posse“ immer noch mehr als gerecht werden. Ein spektakulärer Dance-Off, Flirten und Feiern, als gäbe es kein Morgen – die Ladys lassen nichts anbrennen. Doch zwischen allen Party-Eskapaden wird ihnen auch wieder bewusst, dass man sich auf niemanden so verlassen kann wie auf die besten Freundinnen.

Regisseur Malcolm D. Lee erspart seiner perfekt besetzten „Flossy Posse“ keine Peinlichkeit. Knackige Dialoge und Ausfälle zum Fremdschämen in bester „Hangover”- und „Bad Moms”-Manier machten die freche Comedy in den USA bereits zum Überraschungs-Hit des Sommers. Ein zum Schreien komischer Feelgood-Trip, bei dem nicht nur Girls ihren Spaß haben werden!

Kritik zu Girls Trip

In den USA erwies sich dieser überkandidelte und stellenweise regelrecht hysterische Spaß, eine Art afroamerikanische Antwort auf "Brautalarm", als überraschender Blockbuster. Das deutsche Publikum mag dem schrillen Treiben etwas reservierter gegenüber stehen, aber man kann durchaus Spaß haben an der Komödie von Malcolm D. Lee, in der Regina Hall, Jada Pinkett Smith und Queen Latifah ihre Starpower ausspielen. Die eigentliche Entdeckung aber ist Tiffany Haddish als Next-Generation-Ulknudel.

Wertung Questions?

FilmRanking: 530 -46

Filmwertung

Redaktion
-
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 30.11.2017

USA 2017

Länge: 2 h 3 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Girls Trip

Regie: Malcolm D. Lee

Drehbuch: Kenya Barris, Tracy Oliver

Musik: David Newman

Produktion: William Packer, Malcolm D. Lee

Kostüme: Danielle Hollowell

Kamera: Greg Gardiner

Schnitt: Paul Millspaugh

Ausstattung: Keith Brian Burns

Website: http://upig.de/micro/girls_trip