Erotischer Thriller mit Alain Delon, Romy Schneider und Jane Birkin.

Kinostart: 08.05.1970

Alain Delon

Alain Delon
als Jean-Paul

Romy Schneider

Romy Schneider
als Marianne

Jane Birkin

Jane Birkin
als P

Die Handlung von Der Swimmingpool

Der Autor Jean-Paul lebt mit seiner Geliebten Marianne in einer abgelegenen Villa bei St. Tropez. Eines Tages erhalten sie Besuch von Mariannes Ex Harry und dessen 18-jähriger Tochter Pénélope. Obwohl Jean-Paul und Harry alte Freunde sind, treten Spannungen auf, die durch den Umstand, dass sich Jean-Paul daran macht, Pénélope zu verführen, nicht geringer werden. Schließlich kommt es zu einer tödlichen Auseinandersetzung im Swimmingpool.

Vierecksgeschichte zwischen einem Künstlerpaar und einem Beau sowie dessen Tochter, mit tödlichem Ausgang. Im Mittelpunkt: Romy Schneider und Alain Delon.

Kritik zu Der Swimmingpool

Erotischer Thriller von Jacques Deray ("Borsalino"), der hier zum ersten Mal mit Alain Delon arbeitet. Die Handlung spielt in erster Linie am und im titelgebenden Schwimmbecken, was Deray reichlich Gelegenheit gibt, seine weiblichen Stars Romy Schneider und Jane Birkin knapp bekleidet und verführerisch in Szene zu setzen. Der Hahnenkampf entspinnt sich zwischen Delon und Maurice Ronet, wobei letzter geschlagen vom Platz geht bzw. unter Wasser sein Ende findet.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der Swimmingpool
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 08.05.1970

Frankreich/Italien 1968

Länge: 1 h 40 min

Genre: Thriller

Originaltitel: La piscine

Regie: Jacques Deray

Drehbuch: Jean-Claude Carrière, Jean-Emmanuel Conil

Musik: Michel Legrand

Produktion: Gérard Beytout, Paul Laffargue

Kamera: Jean-Jacques Tarbès

Schnitt: Paul Cayatte