Kinostart: nicht bekannt

Marlon Brando

Marlon Brando
als Don Vito Corleone

Al Pacino

Al Pacino
als Michael Corleone

James Caan

James Caan
als Sonny Corleone

Robert Duvall
als Tom Hagen

Richard S. Castellano
als Peter Clemenza

Sterling Hayden
als Capt. McCluskey

John Marley
als Jack Woltz

Richard Conte
als Banzini

Diane Keaton
als Kay Adams

Al Lettieri
als Sollozzo

Abe Vigoda
als Sal Tessio

Talia Shire
als Connie Corleone

Gianni Russo
als Carlo Rizzi

John Cazale
als Fredo Corleone

Al Martino
als Johnny Fontane

Morgana King
als Mama

Simonetta Stefanelli
als Apollonia

Rudy Bond
als Cuneo

Richard Bright
als Al Neri

Alex Rocco
als Moe Greene

Handlung

Mafiapate Don Vito Corleone bereitet seine Pensionierung vor. Die Nachfolge ist geregelt, Sohn Sonny soll die Familiengeschäfte erben, während der bürgerlich veranlagte Michael eine Laufbahn als Jurist an der Seite von WASP-Gattin Kay anstrebt. Doch als Don Vito auf offener Straße niedergeschossen wird und Sonny einem Mordanschlag zum Opfer fällt, kommt alles ganz anders. Michael sieht sich plötzlich in der Verantwortung, reagiert zur allgemeinen Überraschung wie ein abgebrühter Killer und empfiehlt sich als künftiger Herrscher des Imperiums.

Mafiapate Don Vito Corleone bereitet seine Pensionierung vor. Die Nachfolge ist geregelt: Sohn Sonny soll die Familiengeschäfte erben, während der bürgerlich veranlagte Michael eine Laufbahn als Jurist anstrebt - doch dann kommt alles ganz anders. Brillant inszeniertes, mit drei Stunden Laufzeit keine Sekunde zu langes Gangsterepos von Francis Ford Coppola.

Kritik

Brilliant inszenierte, mit drei Stunden Laufzeit keine Sekunde zu lange Gangsteroper von Francis Ford Coppola, der sich mit diesem Meisterwerk sowie dem zwei Jahre später entstandenen, keinen Deut schlechteren Sequel als das kreative Mastermind unter Hollywoods Erneuerern empfahl. Aus der exzellenten Besetzung ragt neben dem jungen Al Pacino insbesondere Marlon Brando heraus, der für seine Darstellung des Titelhelden mit dem Oscar ausgezeichnet wurde (ebenso wie Film und Buch). In den USA spielte der Film die (damals noch) astronomische Summe von 133 Mio. Dollar ein.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2409 +3

Filmwertung

Redaktion
-
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
1
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: nicht bekannt

USA 1972

Länge: 2 h 55 min

Genre: Drama

Originaltitel: The Godfather

Regie: Francis Ford Coppola

Drehbuch: Francis Ford Coppola, Mario Puzo

Buchvorlage: Mario Puzo

Musik: Nino Rota

Produktion: Albert S. Ruddy

Kostüme: Anna Hill Johnstone

Kamera: Gordon Willis

Schnitt: Peter Zinner, William Reynolds, Marc Laub, Murray Solomon

Ausstattung: Dean Tavoularis, Warren Clymer

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.