Von Joseph Losey inszeniertes Kostüm-Melodram, in dem ein verarmter Adeliger einer Zigeunerin verfällt, die ihn für reich hält.

Kinostart: nicht bekannt

Melina Mercouri
als Belle

Patrick McGoohan
als Jess

Flora Robson
als Mrs. Haggard

Keith Mitchell
als Sir Paul Deverill

Mervyn Johns
als Brook

June Laverick
als Sarah Deverill

Lyndon Brook
als John Patterson

Helen Haye
als Lady Caroline Ayrton

Die Handlung von Dämon Weib

Sir Paul Deverill hat durch seine Spielsucht das Familienvermögen verschwendet und ist dabei, dem Alkohol zu verfallen. Er lernt die attraktive Zigeunerin Belle kennen, die er vor aufgebrachten Bürgern retten kann. Im Glauben, Deverill sei wohlhabend, weist Belles Liebhaber Jess sie an, ihn zu verführen. Deverill heiratet Belle, die erst nach der Hochzeit mit Entsetzen die finanzielle Lage ihres Gatten erkennt.

Kritik zu Dämon Weib

Kostüm-Melodram von Joseph Losey, der mit der Geschichte vom Niedergang eines Adeligen Elemente seines späteren Erfolgs "Der Diener" vorwegnahm. Während vordergründig Melina Mercouri für den Verfall von Keith Mitchell verantwortlich zeichnet, ist der eigentliche Strippenzieher Patrick McGoohan ("The Prisoner - Nummer 6") als ihr Zigeunergeliebter. In Deutschland wurde der Film ursprünglich unter dem Titel "Dämon Weib" gezeigt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 14721 -1836

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Dämon Weib
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien 1957

Länge: 1 h 48 min

Genre: Horror

Originaltitel: The Gypsy and the Gentleman

Regie: Joseph Losey

Drehbuch: Janet Green, Nina Warner Hooke

Musik: Hans May

Produktion: Maurice Cowan

Kamera: Jack Hildyard

Schnitt: Reginald Beck