Schwungvolles Musical über den Aufstieg eines Revuegirls, das Cher ein Comeback und Christina Aguilera ein glanzvolles Filmdebüt beschert.

Kinostart: 06.01.2011

 Cher

Cher
als Tess

Christina Aguilera

Christina Aguilera
als Ali

Eric Dane
als Marcus

Cam Gigandet
als Jack

Julianne Hough
als Georgia

Alan Cumming
als Alexis

Peter Gallagher
als Vince

Kristen Bell
als Nikki

Stanley Tucci
als Sean

Handlung

Ali Rose will in Los Angeles Karriere im Showbusiness machen. Ihr Traum, den schon unzählige Hoffnungsvolle vor ihr geträumt haben, erfüllt sich, als sie im finanziell angeschlagenen Revuetheater von Tess den Sprung von der Kellnerin auf die Bühne schafft. Als Sängerin und Tänzerin erweist sich Ali als Naturtalent, doch mit dem Erfolg kommt auch die Versuchung. Kann Ali ihr widerstehen, ihren guten Charakter bewahren, ihr romantisches Glück finden und dabei die Burlesque Lounge vor dem drohenden Verkauf retten?

Ali Rose will in Los Angeles Karriere im Showbusiness machen. Ihr Traum, den schon unzählige Hoffnungsvolle vor ihr geträumt haben, erfüllt sich, als sie im finanziell angeschlagenen Revuetheater von Tess den Sprung von der Kellnerin auf die Bühne schafft. Als Sängerin und Tänzerin erweist sich Ali als Naturtalent, doch mit dem Erfolg kommt auch die Versuchung. Kann Ali ihr widerstehen, ihren guten Charakter bewahren, ihr romantisches Glück finden und dabei die Burlesque Lounge vor dem drohenden Verkauf retten?

Kritik

Cher feiert als legendäre Show-Künstlerin ihr Comeback und Christina Aguilera als sexy Stimmwunder ihr Leinwanddebut: eine Super-Mischung.

Christina Aguilera spielt in "Burlesque" Ali, eine junge Sängerin aus der Provinz, die nach L.A. kommt, um ihre Träume zu verwirklichen und durch Zufall in dem Varieté Theater Burlesque landet, das seine besten Tage schon hinter sich hat. Miteigentümerin des Clubs und Star der Show ist Tess (Cher), die die Zuschauer jeden Abend verzaubert. Das will Ali auch. Zunächst muss sie sich jedoch mit dem Job als Cocktrail-Kellnerin zufrieden geben. Als sie durch Zufall die Chance erhält, ergreift sie sie mit beiden Händen bzw. Beinen. Sie legt eine atemberaubende Performance hin und bringt das Publikum mit ihrer Stimmgewalt aus dem Häuschen. Aber der neue Ruhm hat auch seine Tücken. Die eifersüchtige Sängerin Nikki (Kristen Bell) macht ihr das Leben schwer. Unterstützung findet sie in Barkeeper Jack (Cam Gigandet) ebenso wie in Bühnenmanager Sean (Stanley Tucci). Bis Ali plötzlich auf einen charismatischen Unternehmer (Eric Dane) trifft, der ihr ein verlockendes Angebot unterbreitet. Ali muss sich jetzt entscheiden. Cher als Tess feiert ein fulminantes Comeback und Stimmwunder Christina Aguilera ist in ihrem rasanten Filmdebüt nicht zu toppen. Zwei tolle Frauen, zwei Super-Rollen und viel, viel Gefühl. Der Soundtrack mit Songs wie "You haven't seen the last of me" oder "Welcome to Burlesque" ist das musikalische Sahnehäubchen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2689 -372

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 06.01.2011

USA 2010

Länge: 1 h 58 min

Genre: Drama

Originaltitel: Burlesque

Regie: Steven Antin

Drehbuch: Susannah Grant, Steven Antin

Musik: Christophe Beck, Buck Damon, Diane Warren

Produktion: Donald de Line

Kostüme: Michael Kaplan

Kamera: Bojan Bazelli

Schnitt: Virginia Katz

Ausstattung: Jon Gary Steele

Website: http://www.burlesque-film.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.