Das perfekte Geheimnis - auf KINO&CO

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von A Different Affair

Chris Lorvin ist Telefonseelsorgerin beim Radiosender KBSD und engagiert sich in einem Verein für Kinder der Unterschicht. Als die Mutter ihres Patenjungen Kenny schwer erkrankt, willigt sie ein, ihn bei sich wohnen zu lassen. Mit der Doppelbelastung Beruf/Kenny wird sie jedoch nicht fertig. Erst als Kenny in der Radiosendung anruft und seine Not klagt, sieht Chris ein, daß sie sich selbst einbringen muß.

Chris Lorvin ist Telefonseelsorgerin beim Radiosender KBSD und engagiert sich in einem Verein für Kinder der Unterschicht. Als die Mutter ihres Patenjungen Kenny schwer erkrankt, willigt sie ein, ihn bei sich wohnen zu lassen. Mit der Doppelbelastung Beruf/Kenny wird sie jedoch nicht fertig.

Kritik zu A Different Affair

Rührseliger amerikanischer Fernsehfilm mit der aus "Eine verhängnisvolle Affäre" bekannten Anne Archer in der Hauptrolle. Die Handlung bleibt an der Oberfläche und beschränkt sich darauf, zu zeigen, daß sich Kind und Karriere schwer verbinden lassen, zudem ist die Umsetzung sehr konventionell gehalten. Beim Familienpublikum sollte diese sentimentale Produktion ungeachtet dessen mittlere bis gute Umsätze bringen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 47891 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: A Different Affair

Kinostart: nicht bekannt

USA 1986

Genre: Drama

Originaltitel: A Different Affair

Regie: Noel Nosseck

Drehbuch: Jodi Rothe, Laurie Spitz

Musik: John Harris

Produktion: Kenny Rogers, Ron Samuels

Kamera: Robert Elswit