peterdinklage-toxicavenger1_Featureflash Photo Agency_84 Entertainment
01.12.2020, von Tyler Süß

Peter Dinklage wird im Reboot zu Toxic Avenger

Vergesst Spider-Man, Batman und Thor: In den 80ern sorgte Toxic Avenger für Recht und Ordnung! Im Reboot von Legendary soll nun Peter Dinklage die Hauptrolle übernehmen.
Schon lange vor Ende seiner „ Game of Thrones “-Laufbahn schraubte Peter Dinklage mit Auftritten in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ oder Martin McDonaghs Oscarhit „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ an einer Zeit nach GoT. Nachdem Dinklage über seinen Part als riesenhafter Zwerg Eitri in „Avengers: Infinity War“ kurzfristig ins Marvel Cinematic Universe eintauchen konnte, winkt dem US-Schauspieler jetzt sogar eine superheldenhafte Hauptrolle. Für Legendary soll Peter Dinklage Deadline zufolge den schmierigen Titelhelden im geplanten „ The Toxic Avenger “-Reboot übernehmen.

Regisseur Macon Blair, der zusammen mit Peter Dinklage und Josh „Thanos“ Brolin zeitgleich auch an seiner neuen Komödie „Brothers“ arbeitet, übernimmt demnach die kreative Leitung. Er soll dem kultigen Bizarro-Superhelden ein modernes Update verpassen, gleichzeitig aber auch der vierteiligen Reihe von damals huldigen. Ziel soll es sein, das Erfolgsrezept von „Deadpool“ aufzugreifen und eine rabenschwarze, blutrünstige und freizügige Actionkomödie für die große Leinwand zusammenzuzimmern.

Die Story hinter „The Toxic Avenger“ ist so verrückt, wie sie klingt: „Als er in einen Trog mit chemischem Giftmüll geschubst wird, verwandelt sich ein ganz normaler Typ in einen mutierten Freak, der über sich hinauswachsen muss, um seinen Sohn und seine Freunde vor Korruption und Gier zu schützen.“

Produziert wird das Reboot von den Regisseuren des Originals, Lloyd Kaufman und Michael Herz.

Weitere News

eldenring3000_Bandai Namco Entertainment
23.02.2024

Die Eurogamer-Woche: „Elden Ring“ und die Erweiterung mit AAA-Potenzial

Während die „Elden Ring“-Erweiterung gehypt wird, schneidet „Final Fantasy VII Rebirth“ noch besser ab als erwartet.
theboys4-1_Amazon Studios
23.02.2024

Superhelden-Action auf Prime Video: „The Boys“ geht in die 4. Runde!

Schon zwei Jahre mussten sich die Fans der Superhelden-Satire gedulden. Jetzt kündigt Prime Video endlich „The Boys“ Staffel 4 an!
bongjoon1_taniavolobueva_Shutterstock
23.02.2024

Pünktlich zum Mondjahr: Neuer Kinostart für Bong Joon-hos „Mickey 17“

Einmal wurde der Kinostart bereits verschoben. Jetzt steht der neue Termin für Bong Joon-hos Sci-Fi-Film „Mickey 17“ fest.
Damsel
23.02.2024

Netflix: Streaming-Highlights im März 2024

Ohne „Stranger Things“: Im März wird Millie Bobby Brown für Netflix zum „Damsel“ in distress. Ein weiteres Streaming-Highlight: Guy Ritchies „The Gentlemen“-Serie.
Star Wars Bad Batch
22.02.2024

„Star Wars: The Bad Batch“: Ist die dritte Staffel ein guter Abschluss?

Viele Kritiken bescheinigen „Star Wars: The Bad Batch“, das es sich bei der dritten um die beste Staffel handelt. Dennoch haben sie auch einige Schwachpunkte entdeckt.
xmen97-1-1_Disney_Marvel Studios
22.02.2024

OG-Fans gefällt's: „X-Men '97“ bei Disney+ gehört nicht zum MCU

Schon lange wird spekuliert, wann sich die Wege der X-Men und der Avengers wohl kreuzen würden. Wie es aussieht, soll zumindest „X-Men '97“ aber eigenständig bleiben.
venom124124_Sony Pictures
22.02.2024

Neues aus dem SSU: „Venom 3“ angelt sich Schauspielerin Clark Backo

Um Sonys „Venom 3“ wird ein ziemliches Geheimnis gemacht. Jetzt wurde aber bestätigt, dass Schauspielerin Clark Backo an Bord sein wird.
ferrari1_Lorenzo Sisti_Amazon Studios
22.02.2024

Michael Manns „Ferrari“ ab März streamen: Prime Video schmeißt den Motor an!

Das Warten hat endlich ein Ende! Statt in den deutschen Kinos, landet das heißersehnte Biopic „Ferrari“ direkt bei Prime Video.
Avatar Elemente
21.02.2024

Serena Williams schlägt für „Avatar – Der Herr der Elemente“ auf

Die langjährige Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste zeigt in einem neuen Video, wieviel Avatar wirklich in ihr steckt – aus einem guten Grund.
Star Wars Bad Batch
21.02.2024

Asajj Ventress bleibt nach „Star Wars: The Bad Batch“

Mit Asajj Ventress verstärkt einer der interessantesten Star Wars-Charaktere „The Bad Batch“, zumal sie anscheinend nicht einmal ihr eigener Tod stoppen kann.
jurassicworld2220_Universal Pictures_Amblin Entertainment
21.02.2024

(Prä)historisch: „Star Wars“-Regisseur Gareth Edwards dreht „Jurassic World 4“

Nach dem Ausstieg von David Leitch übernimmt nun Sci-Fi-Spezialist Gareth Edwards den Regieposten bei „Jurassic World 4“.