Tenet
19.02.2019 Los Angeles
von Katrin Zywek und BANG Showbiz

Die Gerüchteküche brodelt. Vor Armie Hammer war auch "Twilight“-Star Robert Pattinson ein heißer Kandidat.


Darum hört Ben Affleck als Batman auf


Im Januar hatte Ben Affleck seine Position als Regisseur aufgegeben. Neuer Regisseur ist nun Matt Reeves. Später gab der Oscar-Gewinner weiterhin bekannt, dass er auch die Hauptrolle im nächsten „Batman“-Film nicht mehr übernehmen werde. Vor wenigen Tagen verriet der „Justice League“-Star dann in der Talk-Show Jimmy Kimmel Live mit Moderator Jimmy Kimmel, dass er sich nun vielmehr freue, den Film auf der Leinwand zu sehen.

 
Weißt du, ich habe versucht, eine Version zu inszenieren. Ich habe mit einem wirklich guten Drehbuchautor zusammengearbeitet, aber ich habe irgendwie keine richtige Version zu Stande gebracht, bin einfach nicht richtig dazu durchgedrungen. Ich dachte dann, dass es vielleicht an der Zeit ist, jemand anderen sein Glück versuchen zu lassen und sie haben wirklich gute Leute. Ich freue mich darauf.

Hat Armie Hammer das Zeug zu einem guten Batman?

Abwarten 76%

Weitere News

© Warner Bros.

Neben Darkseid: Steppenwolf erhält neuen „Justice League“-Look

Der DC FanDome wirft schon jetzt seine Schatten voraus. Bevor die Convention Ende August startet, twitterte Zack Snyder jetzt einen neuen Entwurf für Steppenwolf.
© Warner Bros.

Ryan Reynolds postet irrwitzigen „Green Lantern“-Cut

Als kleiner Seitenhieb auf den Trend in Hollywood, verspätet neue Director's Cuts zu veröffentlichen, gab jetzt auch Ryan Reynolds seinen Senf dazu.
© Warner Bros.

HBO Max veröffentlicht ersten „Justice League“-Teaser

Nachdem HBO Max angekündigt hatte, „Justice League“ im Snyder-Cut zu veröffentlichen, präsentierte der Streaming-Dienst nun einen ersten Teaser.
© 20th Century Fox

Simon Kinberg hält nichts von längerem „Dark Phoenix“-Cut

Folgt auf den Snyder-Cut von „Justice League“ auch noch der Kinberg-Cut von „X-Men: Dark Phoenix“? Wenn es nach dem Regisseur selbst geht, eher nicht.
© Universal Pictures

Lady Bird

Einer der besten Independent-Filme der letzten Jahre mit Saoirse Ronan und Timothée Chalamet.
© Sony Pictures

Call Me By Your Name

Timothée Chalamet und Armie Hammer in einer bewegenden Geschichte über die erste Liebe. Einer der besten Independent-Filme der letzten Jahre.
© Tinseltown / Shutterstock

Alkoholsucht zwang Ben Affleck zum Rückzug

Bereits seit längerem ist bekannt, dass US-Star Ben Affleck mit seiner Sucht zu kämpfen hat. Auch sein Batman-Part im DCEU musste zwangsläufig darunter leiden.
© Dave Johnson / DC Comics

First Look: Robert Pattinson wird zu Batman

Während sich die Darstellerliste langsam aber sicher füllt, gewährt uns Regisseur Matt Reeves nun endlich einen ersten Blick auf Robert Pattinson im Fledermauskostüm.
Mit dem Van ins Glück: Feiern die „Fanboys“ ihre Reunion? | © Capelight

Auf Lucas folgt Snyder: „Fanboys“-Macher plant Fortsetzung

In „Fanboys“ machten es sich einige Freunde zur Aufgabe, die neue „Star Wars“-Episode zu stehlen. Das Sequel soll nun den berüchtigten Snyder-Cut zu „Justice League“ ins Visier nehmen.
Chalamets großer Durchbruch: „Call Me by Your Name“ | © Sony Pictures

Wird Timothée Chalamet demnächst zu Bob Dylan?

Der umgarnte Youngster soll die Hauptrolle in James Mangolds zweitem Musiker-Biopic nach „Walk the Line“ übernehmen.
Erstrahlt die „Justice League“ doch noch einmal in neuem Glanze? | © Warner Bros.

Justice League: Auch Gal Gadot hofft weiter auf Snyder-Cut

Seit Monaten rätseln DC-Fans weltweit, wie „Justice League“ wohl ausgesehen hätte, wenn Zack Snyder nicht von Bord gegangen wäre. Kommt jetzt der Snyder-Cut?
Teil der neuen "Justice League: Robert Pattinson als Batman

Robert Pattinson: Batman verstärkt neue „Justice League“

Warner wills wissen: Eine neue „Justice League“ soll den DC-Cosmos beflügeln – mit Robert Pattinsons Batman als Mitglied!
„Bumblebee“ und eine dämonische „Polaroid“-Kamera sorgen für Action auf den Streaming-Diensten im September | © Paramount Pictures / Alive AG

Der König spricht: Die Highlights bei Netflix und Prime im September

Horror, „Transformers“-Action und Indie-Kino mit Starpower. Das Angebot von Netflix und Prime kann sich sehen lassen!
Die Trailer zu "Star Trek Picard", "The Witcher" und den "Halloween"-Fortsetzungen gehörten mit zu den Highlights der Comic-Con 2019

Die besten Trailer von der Comic-Con 2019 in San Diego

Da lacht das Nerd-Herz: Erstes Video-Material zu „The Witcher“, „Westworld", „Star Trek Picard“ und „The Walking Dead“.
Die ersten Darsteller für die neue "Game of Thrones"-Serie stehen fest

Das sind die Stars der neuen „Game of Thrones“-Serie

Nach „Game of Thrones“ ist vor „Game of Thrones“: Das sind die ersten Hauptdarsteller der neuen Serie „The Long Night“.
Steht die „Justice League“ vor dem Aus? | © Warner Bros.

Zerfällt die „Justice League“? Das sagt Jason „Aquaman“ Momoa

Gerüchte über ein Aus der jetzigen „Justice League“ gibt es schon länger. Jetzt äußern sich Hauptdarsteller Jason Momoa und Amy Adams.