Dune
03.06.2020 Hannover
von Tyler Süß

Bisher stand das Dark Universe von Universal Pictures unter keinem wirklich guten Stern. Trotzdem hält das Studio weiterhin an den hauseigenen Grusellizenzen fest.

Weitere News

© Warner Bros.

Wieder Horror: Trailer zu James Wans „Malignant“

Drei erfolgreiche Horror-Franchises hat James Wan bereits initiiert. Mit „Malignant“ tobt sich der Regisseur und Produzent jetzt abermals in den Schatten aus.
© Paramount Pictures

Mit Maske: Erstes Bild vom „Indiana Jones 5“-Set!

Noch gerade pünktlich zum Jubiläum hat sich jetzt ein erster Schnappschuss vom „Indiana Jones 5“-Set ins Netz verirrt. Darauf zu sehen: Harrison Ford in voller Montur.
© Universal Pictures

Der Unsichtbare

Niemand glaubt dir: „Der Unsichtbare“ ist großartiger, innovativ inszenierter Suspense-Horror mit Sci-Fi-Twist, der das Genre kurz mal komplett neu definiert.
© Disney

Disneys „Willow“-Serie hat einen neuen Regisseur

Für Disney+ sollte eigentlich Jon M. Chu den ewigen Warwick Davis-Klassiker „Willow“ neu adaptieren. Neben einem Neuzugang im Cast wurde jetzt auch ein neuer Regisseur bestätigt.
© Michael Gibson / Netflix

Wunschzettel: Exklusive Netflix-Filme zu Weihnachten

Wer zu Nikolaus noch nicht in Weihnachtsstimmung ist, muss ganz dringend „Last Christmas“ in Dauerschleife hören - oder alternativ eben unsere Netflix-Bestenliste zu Weihnachten bingen!
© Courtesy of Amazon Studios

Sound of Metal

Wenn dich diese eine Leidenschaft im Leben in die Knie zwingt: In „Sound of Metal“ verliert ein Vollblutmusiker sein Gehör. Intensives Prime-Exclusive mit Riz Ahmed und Olivia Cooke.
© Wild Bunch Germany / Universal Pictures

James Wan produziert „Van Helsing“-Remake für Universal

So langsam wird's ernst: Nach „Dracula“, „The Scorpion King“ und „Wolfman“ bringen James Wan und Universal bereits das nächste Monster-Remake auf den Weg.
© Sony Pictures

Channing Tatum dreht neues Monster-Remake für Universal

Nach dem gigantischen Erfolg von „Der Unsichtbare“ sollen weitere Monster-Remakes bei Universal folgen. Nun soll auch das „21 Jump Street“-Team einen der neuen Titel inszenieren.
© Gareth Gatrell / Netflix

Jingle Jangle Journey: Abenteuerliche Weihnachten!

Netflix mischt die schneebedeckte Weihnachtsfilmlandschaft weiter munter auf und serviert uns mit „Jingle Jangle Journey“ gar einen neuen Klassiker für die Festtage.
© Gareth Gatrell / Netflix

Netflix im Weihnachtswahn: „Holidate“ und „Jingle Jangle Journey“

Während sich alle Welt noch auf Halloween einstimmt, heizt Netflix schon mal die Festtagsstimmung an. Gleich zwei neue Exklusivfilme kündigte der Anbieter nun in Trailerform an.
© Universal Pictures

John Carpenter und Blumhouse rebooten „The Thing“

Die Gerüchte kursierten bereits seit Monaten, jetzt ist es offiziell: Horror-Altmeister John Carpenter legt seinen „Das Ding aus einer anderen Welt“-Klassiker via Blumhouse neu auf.
© Warner Bros.

Neue Darstellerin für „Mad Max“-Spin-off „Furiosa“?

Für sein geplantes „Mad Max“-Spin-off scheint Regisseur George Miller auf Charlize Theron zu verzichten. Stattdessen hat er ein prominentes Nachwuchstalent im Visier.
© Universal Pictures

Skandalfilm ohne Kinostart: „The Hunt“ kommt im Mai als VoD

Nach „Emma“ und „Der Unsichtbare“ stellt Universal in Kürze auch den verschrienen Farce-Thriller „The Hunt“ ins Netz - ganz ohne deutschen Kinostart.
© Sky Deutschland

Mehr sehen: Sky bietet Kunden exklusive Gratis-Angebote

In Zeiten der Krise zusammenstehen, das ist das neue Motto von Sky. In einem offiziellen Statement verkündete das Unternehmen nun, allen Kunden mehr bieten zu wollen.
© Kathy Hutchins / Shutterstock

Karyn Kusama dreht „Dracula“-Reboot für Blumhouse

Mit Filmen wie „The Invitation“ hat sich Karyn Kusama schnell in Hollywood etabliert. Jason Blum konnte sie nun für eine neue „Dracula“-Adaption verpflichten.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
Jake Gyllenhaarl wird zu Mysterio in "Spider-Man: Far From Home"; © Disney

Jake Gyllenhaal über Mysterio im nächsten "Spider-Man“

Jake Gyllenhaal verrät, warum er genau jetzt mit "Spider-Man: Far From Home“ Teil des Marvel-Universums wird.
Anya Taylor-Joy, Awkwafina, Cailee Spaeny, Vanessa Kirby. Bild-Quelle: Instagram

Hollywoods Shooting Stars - Der Starcheck-Check - Teil 3

Wir haben euch im Magazin in den letzten Ausgaben unsere zukünftigen Stars vorgestellt. Jetzt zum Jahresende schauen wir mal, was aus unseren Top-Kandidaten wurde bzw. wird. Hier Teil 3.

Trailer