Qualitätsdrama mit Thrillerschüben über einen Gelegenheitsdieb, der als TV-Tatort- Paparazzo Karriere macht und dabei alle Grenzen überschreitet.

Kinostart: 13.11.2014

Jake Gyllenhaal

Jake Gyllenhaal
als Lou Bloom

Rene Russo

Rene Russo
als Nina Romina

Bill Paxton

Bill Paxton
als Joe Loder

Riz Ahmed
als Rick

Ann Cusack
als Linda

Anne McDaniels
als LA Weather Girl

Kevin Rahm
als Frank Kruse

Kathleen York
als Jackie

Handlung

Obwohl Lou Bloom intelligent und engagiert ist, will es mit der großen Karriere nicht klappen, schlägt er sich als Dieb durch. Als er jedoch Zeuge eines Unfalls wird, den ein Tatort-Paparazzo für einen TV-Sender in Los Angeles dokumentiert, steigt Bloom in dieses Geschäft ein. Erst amateurhaft und belächelt, dann zunehmend professioneller. Nachdem ihm Nachrichtenproduzentin Nina die ersten Bilder abnimmt, lernt Bloom schnell, was sich am besten verkauft. Und dafür ist er bereit, alle Grenzen zu überschreiten.

Kritik

Lou Bloom ist smart und engagiert, findet aber keinen anständigen Job. Mit Gelegenheits-Diebstählen hält er sich in Los Angeles über Wasser. Eines Nachts wird er Zeuge eines Unfalls, den ein Paparazzo für einen TV-Nachrichtensender dokumentiert, und ist fasziniert von der Arbeit der "Nightcrawler". Der ehrgeizige Lou lernt schnell und findet Gefallen an dem skrupellosen Geschäft, bei dem jedes gefilmte Verbrechen bares Geld bedeutet, die Opfer als Mittel zum Zweck dienen. Was zählt, ist möglichst als erster am Tatort zu sein und so nah und schonungslos wie möglich die Kamera draufzuhalten. Denn je drastischer die Bilder, desto besser lassen sie sich verkaufen. Nach ersten Erfolgen verdingt Lou sich als freier Kameramann für einen TV-Sender. Nachrichtenchefin Nina (Rene Russo), deren Job wackelt und die dringend mehr Quote braucht, ist begeistert vom Einsatz ihres neuen Freelancers. Sie ahnt nicht, dass Lou in seinem Drang nach Anerkennung längst zu allem bereit ist ... Mit einem nervenaufreibenden Thriller gibt Dan Gilroy, Drehbuchautor von "Das Bourne Vermächtnis", sein Regiedebüt. Wie Jake Gyllenhaal als smarter Einzelgänger seine Chance auf Geld und Erfolg ergreift, das fiese Medienspiel perfekt beherrscht und am Ende buchstäblich über Leichen geht, ist atemberaubendes Aufstiegsszenario und Pervertierung des amerikanischen Traums zugleich. Der Star aus "Brokeback Mountain" zeigt als Kameramann ohne moralische Skrupel einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit und liefert eine der besten Leistungen seiner Karriere, unterstützt von Rene Russo ("Thor") und Bill Paxton ("Edge of Tomorrow"). Kompromisslos, packend, mit satten Action- und Spannungsinjektionen geladen: Schockierend zeitgemäßer Großstadt-Thrill.

Fazit: Cowabunga: Er überschreitet alle Grenzen: Jake Gyllenhaal zeigt neue, dunkle Seiten in einem atemlosen Thriller!

Wertung Questions?

FilmRanking: 630 -16

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 13.11.2014

USA 2014

Länge: 1 h 59 min

Genre: Thriller

Originaltitel: Nightcrawler

Regie: Dan Gilroy

Drehbuch: Dan Gilroy

Musik: James Newton Howard

Produktion: Tony Gilroy, Jennifer Fox, Michel Litwak, Jake Gyllenhaal, David Lancaster

Kostüme: Amy Westcott

Kamera: Robert Elswit

Schnitt: John Gilroy

Ausstattung: Kevin Kavanaugh

Website: http://www.nightcrawler-film.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.