Musical-Verfilmung, in dem eine doppelte Liebesgeschichte vor exotischem Hintergrund während des Zweiten Weltkrieges abläuft.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von South Pacific

Während des Zweiten Weltkrieges soll der amerikanische Leutnant Cable im Süd-Pazifik die Truppenbewegungen der Japaner im Auge behalten. Dazu benötigt er die Hilfe des alteingesessenen französischen Farmers Emile DeBeque, der jedoch voll und ganz damit beschäftigt ist, die amerikanische Krankenschwester Nellie von seiner Liebe zu ihr zu überzeugen. Und auch Cable bleibt nicht untätig, als er die hübsche Eingeborene Liat kennenlernt.

Bekanntes Musical (Oscar für den besten Sound), das zur Zeit des Zweiten Weltkriegs auf einer Südseeinsel spielt.

Kritik zu South Pacific

Farbenprächtige Verfilmung des gleichnamigen Broadway-Musicals von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II, das auf Aufzeichnungen des Autors James Michener zurückgeht und sich in milder Form dem Aufeinanderprall von Kulturen widmet. Obwohl für die weibliche Hauptrolle der Krankenschwester Nellie Top-Stars wie Elizabeth Taylor, Doris Day und Audrey Hepburn im Gespräch waren, ging die Rolle letztendlich an Mitzi Gaynor ("Die Girls").

Wertung Questions?

FilmRanking: 37886 -10421

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: South Pacific
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: nicht bekannt

USA 1958

Länge: 2 h 38 min

Genre: Musikfilm

Originaltitel: South Pacific

Regie: Joshua Logan

Drehbuch: Paul Osborn

Musik: Richard Rodgers, Oscar Hammerstein

Produktion: Buddy Adler

Kamera: Leon Shamroy