Vom „Wie ein einziger Tag“-Regisseur Nick Cassavetes kommt nun eine Slapstick-Komödie mit drei hintergangenen Frauen in die Kinos.

Kinostart: 01.05.2014

Die Handlung von Die Schadenfreundinnen

Die erfolgreiche Anwältin Carly schwebt derzeit mit ihrem Lover Mark im siebten Himmel. Als sie jedoch seit mehreren Tagen nichts von ihm hört, will sie ihn im sexy Outfit überraschen. An der Tür ihres Geliebten steht jedoch nicht etwa Mark, sondern dessen Ehefrau Kate und so macht sich Carly zutiefst verletzt auf den Heimweg.

Schon bald gelüstet es den beiden Frauen jedoch nach Rache und so schließen sie sich zusammen, um es dem Schwerenöter ordentlich heimzuzahlen. Dafür verfolgen sie ihn zu seinem nächsten Geschäftstermin, doch was sie da erblicken reißt ihnen erneut den Boden unter den Füßen weg. Es ist noch eine dritte Frau namens Amber im Spiel.

Als die zwei Komplizinnen auch sie in ihren Racheplan einweihen und sie daraufhin bereitwillig mitmacht, beginnt die Schlammschlacht. Die drei Frauen wollen nämlich seine illegalen Finanzgeschäfte auffliegen lassen.

Die Schadenfreundinnen - Ausführliche Kritik

Nick Cassavetes' neuestes Werk „Die Schadenfreundinnen“ wurde zwar schon von vornherein von den Kritikern verschrien, doch das tat dem Erfolg des Films keinerlei Abbruch. Ganz im Gegenteil sogar, denn letztendlich erzielte der Film 197 Millionen US-Dollar und das bei einem Budget von nur 40 Millionen.

Dies liegt vor allem an den zwei weiblichen Hauptrollen, die von Cameron Diaz und Leslie Mann bestens verkörpert werden. Mit diesen beiden Schauspielerinnen hätte sich Cassavetes kein besseres Dream Team aussuchen können, die zwei geben nämlich ein harmonisches Gespann ab, dass die kleineren Unzulänglichkeiten von „Die Schadenfreundinnen“ wieder ausbügelt.

Das ist aber auch kein Wunder, denn sowohl Cameron Diaz, die ihr Leinwand-Debüt an der Seite von Jim Carrey in dem Film „Die Maske“ gab, als auch Leslie Mann, die vorrangig in den Filmen ihres Mannes Judd Apatow mitwirkt, sind in Sachen Komödie bestens versiert.

Wer also auf ordentliche Slapstick-Einlagen sowie derben Fäkalhumor steht, sollte „Die Schadenfreundinnen“ definitiv nicht verpassen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 873 -2

Filmwertung

Redaktion
-
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
2
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Info

Kinostart: 01.05.2014

Genre: Komödie