Dune
05.10.2020 Hannover
von Tyler Süß

Während sich alle Welt noch auf Halloween einstimmt, heizt Netflix schon mal die Festtagsstimmung an. Gleich zwei neue Exklusivfilme kündigte der Anbieter nun in Trailerform an.


Deutlich anspruchsvoller wird's dann kurz vor Weihnachten mit „Jingle Jangle Journey: Abenteuerliche Weihnachten!“. Aktuell hat der Titel zwar noch kein offizielles Release, dürfte der magisch kunterbunte Musicalspaß jedoch spätestens Ende November in eurer Netflix-Watchlist landen. Das starbesetzte Familienabenteuer besticht mit krokantsüßer Optik, effektreichem Spektakel und Forest Whitaker als magischer Spielzeugfabrikant. Im Prinzip ein Mix aus „Charlie und die Schokoladenfabrik“, „Mr. Magoriums Wunderladen“ und „Der Nussknacker und die vier Reiche“, gewürzt mit reichlich Netflix-Magie und der Musik von John Legend. Müssen wir noch mehr sagen?

Als er noch jünger war, hatte Jeronicus Jangle (Forest Whitaker) das perfekte Leben: eine ihn liebende Familie (u.a. Phylicia Rashad), ein florierendes Spielzeuggeschäft und Zuversicht for days. Doch letztere wurde ihm zusammen mit seinem Werk alsbald genommen, sein früherer Schützling (Keegan-Michael Key) bestahl ihn und brachte die Ideen seines Meisters in seinen Besitz. Erst als Jeronicus Jangles aufgeweckte Enkelin (Madalen Mills) erkennt, dass ihr Großvater noch das eine oder andere magische Wunderwerk in der Hinterhand hat, scheint sich das Blatt zu wenden - bis sein ewiger Rivale Wind von der ganzen Sache bekommt und beschließt, seinem früheren Meister auch die letzte Innovation zu stehlen...

Weitere News

© Warner Bros.

Timothée Chalamet: Erster Auftritt als Willy Wonka

In „Dune“ erobert Timothée Chalamet derzeit noch die Galaxie. Jetzt zeigte sich der 25-Jährige erstmals in voller Schokoladenfabrik-Montur: Willkommen, Willy Wonka.
© Disney

Disneys „Willow“-Serie hat einen neuen Regisseur

Für Disney+ sollte eigentlich Jon M. Chu den ewigen Warwick Davis-Klassiker „Willow“ neu adaptieren. Neben einem Neuzugang im Cast wurde jetzt auch ein neuer Regisseur bestätigt.
© Warner Bros. / Ovidiu Hrubaru / Kathy Hutchins / Shutterstock

Warners „Wonka“-Prequel: Holland oder Chalamet?

Am 17. März 2023 will Warner den exzentrischen Süßigkeitenfabrikanten abermals auf der großen Leinwand tanzen lassen. Tom Holland und Timothée Chalamet haben gute Chancen.
© Michael Gibson / Netflix

Wunschzettel: Exklusive Netflix-Filme zu Weihnachten

Wer zu Nikolaus noch nicht in Weihnachtsstimmung ist, muss ganz dringend „Last Christmas“ in Dauerschleife hören - oder alternativ eben unsere Netflix-Bestenliste zu Weihnachten bingen!
© Gareth Gatrell / Netflix

Jingle Jangle Journey: Abenteuerliche Weihnachten!

Netflix mischt die schneebedeckte Weihnachtsfilmlandschaft weiter munter auf und serviert uns mit „Jingle Jangle Journey“ gar einen neuen Klassiker für die Festtage.
© Mattheo Chinellato / Shutterstock

Remake geplant: Ryan Gosling wird zu „Wolfman“

Bisher stand das Dark Universe von Universal Pictures unter keinem wirklich guten Stern. Trotzdem hält das Studio weiterhin an den hauseigenen Grusellizenzen fest.
© DFree / Shutterstock

Für Netflix: Taika Waititi trifft Willy Wonka

Über fehlende Beschäftigung kann sich Taika Waititi aktuell wahrlich nicht beklagen. Trotzdem zieht es ihn schon bald zweimal in Roald Dahls Schokoladenfabrik.

Trailer