bright1_Matt Kennedy_Netflix
06.05.2020, von Tyler Süß

Übernimmt Louis Leterrier am Set von „Bright 2“?

Der gesellschaftskritische Fantasy-Actioner mit Will Smith und Joel Edgerton liegt jetzt schon drei Jahre zurück. Trotzdem plant Netflix weiter mit einer Fortsetzung.
In 2017 schrieben Netflix und Regisseur David Ayer („ Suicide Squad “, „End of Watch“) erstmals Streaming-Geschichte, als man für rund 90 Millionen US-Dollar den aufwendig produzierten, starbesetzten Fantasy-Actioner „ Bright “ entfesselte. Kritiker weltweit prügelten den Streifen zwar geschlossen zu Boden, bei den Fans kam der gesellschaftskritische Genremix mit Will Smith und Joel Edgerton als eher ungewöhnliches Cop-Duo hingegen relativ gut an.

So dauerte es auch nur wenige Wochen, bis Netflix selbst über ein kurzes Casting-Featurette diverser Orks, die dringend Teil des Sequels sein wollten, die Produktion einer Fortsetzung bestätigte. Zwischen Release und Ankündigung des „Bright“-Sequels lagen damals lediglich 12 Tage.

Seither hat sich allerdings reichlich wenig in dieser Sache getan, „Bright 2“ schien inzwischen doch kein Thema mehr für den Streaming-Anbieter zu sein. Filme wie „6 Underground“ mit Ryan Reynolds oder der kürzlich veröffentlichte, alle Rekorde brechende „Tyler Rake: Extraction“ lieferten bei ähnlich großen Budgets deutlich bessere Zahlen ab. Wie Deadline und /Film jetzt berichteten, scheint sich der Wind letztlich nun doch wieder zu drehen. Demnach sei Louis Leterrier im Gespräch, um die Produktion von „Bright 2“ auf den Weg zu bringen. Der Franzose blickt auf eine lange, erfolgreiche Karriere im Filmgeschäft zurück und sammelte mit Filmen wie „ Der unglaubliche Hulk “, „Unleashed - Entfesselt“ oder den ersten beiden „ Transporter “-Filmen mit Jason Statham weitreichende Erfahrung im krachenden Action-Geschäft - die Idealbesetzung also, nachdem sich David Ayer von dem Projekt zurückgezogen hatte.

Auch Drehbuchautor Max Landis , der die Skriptführung des ersten Films übernommen hatte, ist inzwischen nicht mehr an Bord. Stattdessen konzipierten David Ayer und Evan Spiliotopoulos  („Die Schöne und das Biest“, „3 Engel für Charlie“) eine erste Drehbuchversion, die kürzlich von T.S. Nowlin überarbeitet wurde. Fix bestätigt sind hingegen die beiden Hauptdarsteller Smith und Edgerton, wobei sich letzterer erneut samt aufwendiger Maske ins Ork-Kostüm hüllen wird. Wann „Bright 2“ letztlich realisiert wird, steht aktuell allerdings noch nicht fest.

Weitere News

Maxton Hall
25.04.2024

Prime Videos „Maxton Hall“ feiert Weltpremiere im Berliner Zoo Palast

Schon bald startet „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ auf Prime Video. Kürzlich feierte die neue Teenie-Romanze Weltpremiere im Berliner Zoo Palast.
Knuckles
24.04.2024

Keine Abstriche für „Knuckles“: Visuelle Effekte auf Filmniveau

Bei Serien, die auf bekannten Filmen basieren, müssen die Zuschauer in der Regel Abstriche hinnehmen, da ihnen pro Laufzeitminute deutlich weniger Budget zur Verfügung steht. Das „Sonic the Hedgehog“-Spin-Off „Knuckles“ will da nicht mitmachen.
City Hunter
24.04.2024

Trotz Slang: „City Hunter“ mildert Problemstellen ab

Das Frauenbild der 1980er Jahre spiegelte sich auch im Manga „City Hunter“ wieder. Was der Anime damals schon abschwächte, wird in der bei Netflix startenden Realverfilmung deshalb noch einmal deutlich stärker reduziert.
Thandiwe Newton
24.04.2024

„Westworld“-Star Thandiwe Newton tritt dem Cast von „Wednesday“ Staffel 2 bei

Seit kurzem laufen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Netflix-Hit-Serie „Wednesday“. Jetzt konnten sie auch den „Westworld“-Star Thandiwe Newton verpflichten.
The Nice Guys
24.04.2024

Ryan Gosling erklärt, warum es keine Fortsetzung zu „The Nice Guys“ gibt!

Die Filmkomödie „The Nice Guys“ aus dem Jahr 2016 erntete positive Kritiken, bekam aber dennoch keine Fortsetzung. Ryan Gosling erklärt warum.
Channing Tatum
24.04.2024

Erster Trailer zu Zoë Kravitz' Regiedebüt „Blink Twice“ mit Channing Tatum

Kürzlich wurde der erste Trailer zu Zoë Kravitz' Psycho-Thriller „Blink Twice“ veröffentlicht. Die Hauptrolle übernimmt „Magic Mike“-Star Channing Tatum.
Famke Janssen
24.04.2024

Wird Famke Janssen zu Marvels „X-Men“ zurückkehren?

Für Marvels „X-Men“ schlüpfte Famke Janssen einst in die Haut der Mutantin Jean Grey. Eine Rückkehr in ihre Rolle schließt die Schauspielerin nicht aus.
maxwilde72-1_Daniel Dornhöfer_Weltkino
24.04.2024

Kids-Tipp im April: „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“

Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe: In „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“ müssen die Detektive ihren bisher kniffligsten Fall lösen.
Dead Boy Detectives
23.04.2024

„Doom Patrol“ oder „Sandman“? Zu welchem Serienuniversum „Dead Boy Detectives“ gehört

Meistens fällt es bei Spin-offs nicht schwer, die Hauptserie zu identifizieren. Die „Dead Boy Detectives“ sind allerdings ein etwas besonderer Fall.
One Piece
23.04.2024

Kein Grund zur Sorge: „One Piece“ hat neuen Showrunner

Diese Woche startet mit „City Hunter“ die nächste Manga-Adaption auf Netflix. Unterdessen gibt es Neuigkeiten zur bislang erfolgreichsten Adaption dieser Art: Die zweite Staffel von „One Piece“ erhält weitere kreative Unterstützung.
Atlas
23.04.2024

Netflix veröffentlicht neuen Trailer zu „Atlas“ mit Jennifer Lopez

Bald geht’s los! In knapp einem Monat startet der Sci-Fi-Action-Thriller „Atlas“ auf Netflix. Jetzt zeigt uns der Streamer den brandneuen Trailer mit Jennifer Lopez.