17.11.2020 Hannover
von Tyler Süß

Kino oder doch Disney+? Für den Micky-Maus-Konzern soll Regisseur Jon M. Chu das beliebte „Lilo & Stitch“-Franchise mit einem modernen Live-Action-Gewand schmücken.

Weitere News

© Disney

Disney+: Streaming-Highlights im Dezember

Was ist denn hier los? Mit „Mulan“, „Soul“ und anderen interessanten Titeln sieht der Dezember beim Streaminganbieter Disney+ wirklich vielversprechend aus.
© Universal Pictures

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Ein letztes Mal fliegen Hicks und Ohnezahn gemeinsam dem Horizont entgegen - großartig erzähltes, finales Kapitel im fantastischen „Drachenzähmen“-Kosmos.
© Paunsdorf Center

Sommerkino im Paunsdorf Center Leipzig

Programmkino im Spätsommer: Mit einer neuen Aktion locken die Veranstalter des Paunsdorf Centers in Leipzig im Mix aus Auto- und klassischem Kino.
© Disney

Mulan

Eine der größten chinesischen Legenden kehrt auf die Bildfläche zurück: Mit „Mulan“ beschreitet Disney im hauseigenen Live-Action-Bereich gänzlich neue Wege.
© Disney

Schnäppchen: So viel zahlt ihr für „Mulan“ bei Disney+

In den USA sollen Fans für „Mulan“ via Premium Access rund 30 Dollar berappen. Für Deutschland wurde der Preis nun angepasst - doch was bedeutet der VIP-Zugang für uns User?
© Disney

Tierisch: Die September-Highlights bei Disney+

Überraschend früh veröffentlichte Disney bereits jetzt die Liste aller Neuzugänge im Monat September, die das Portfolio von Disney+ prominent ergänzen werden.
© Universal Pictures

Ron Yuan für „47 Ronin“-Sequel bestätigt

Mit „47 Ronin“ meldete sich Keanu Reeves nach längerer Schauspielpause einst wieder in Hollywood an. Jetzt soll „Mulan“-Darsteller Ron Yuan ein spätes Sequel auf den Weg bringen.
© Warner Bros.

Updates: „Tenet“, „The New Mutants“ und „The French Dispatch“

Bäumchen wechsle dich: Während Christopher Nolans neuestes Machwerk Ende August wohl endlich ins Kino kommt, muss der neue Wes Anderson weiter bangen.
© Paramount Pictures

Snake Eyes-Solo verschoben: Neuer „G.I. Joe“ kommt später

Einer der letzten Blockbuster des Jahres muss weichen. Anstelle des geplanten Kinostarts im Oktober wird auch „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“ auf unbestimmte Zeit verschoben.
© Kathy Hutchins / Shutterstock

Weitere Roman-Verfilmung des „Crazy Rich“-Autors geplant

Nach dem riesigen Erfolg von „Crazy Rich“ planen Sony Pictures und SK Global nun eine Verfilmung des neuen Romans „Sex and Vanity“ von Autor Kevin Kwan.
© Disney

Doch nicht Disney+: „The New Mutants“ mit neuem Kinostart

Zuletzt wurde immer wieder gemunkelt, der ewig verschobene Mutantenableger würde direkt als Stream durchstarten. Nun spendierte Disney „The New Mutants“ einen neuen Kinostart.
© Disney

Neuer Kinostart: Disney bringt „Mulan“ im August

Jetzt ist der Kinosommer endgültig Geschichte: Mit „Mulan“ wechselt auch der letzte geplante Julititel 2020 offiziell in den August.
© Warner Bros.

Crazy Rich

Geld ist eben nicht alles! Zuckersüße, herrlich überdrehte Romcom mit ausschließlich asiatischem Cast, die mit Preisen geradezu überhäuft wurde.
© Walt Disney

Disney: Neue Kinostarts, „Artemis Fowl“ direkt zu Disney+

Nach Sony setzt auch Disney neue Kinostarts für die hauseigenen Sommertitel an. „Artemis Fowl“ wandert stattdessen direkt zum neuen Streaming-Dienst.
© LEONINE

The Farewell

Die auf einer wahren Lüge basierende Geschichte, einer der schönsten und bewegendsten Filme von 2019, schafft es endlich in unser Wohnzimmer.
© Netflix

Macht, was er will: Netflix im April

Auch im Frühlingsmonat April spendiert Netflix wieder bingekräftige Medizin gegen die Langeweile. Neben „Haus des Geldes“ winkt auch der nächste deutsche Exklusivtitel.
© Walt Disney

Die wichtigsten Infos zum Start von Disney+

Mit 25 exklusiven Disney+ Originals startet der neue Streaming-Dienst heute endlich auch in Deutschland. Zum Start gibt's hier noch mal die wichtigsten Infos in Kürze.
© Universal Pictures / Paramount Pictures / Walt Disney

Alles anders: Corona zwingt Hollywood zum Umdenken

Die aktuelle Krankheitswelle stürzt auch das Filmgeschäft ins Chaos. Wir liefern euch einen Überblick über alle Kinotitel, die aufgrund des Coronavirus verschoben wurden.
© Walt Disney

Magisch: Disney besetzt „Peter Pan & Wendy“

Ein weiteres Live-Action-Remake aus dem Hause Disney kündigt sich an. Im ersten Schritt wurden nun zwei Newcomer für „Peter Pan & Wendy“ bestätigt.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
© Walt Disney

Remake-Strategie: Disney legt auch „Bambi“ neu auf

Diverse Live-Action-Remakes haben Disney in letzter Zeit finanzielle Bestätigung beschert. Während „Pinocchio“ endlich mit Leben gefüllt wird, steht nun auch „Bambi“ auf der To-Do-Liste.
Überraschend nicht bei den Oscars vertreten: „The Farewell“ | © Nick West / DCM A24

Ausgerechnet in China bleibt „The Farewell“ blass

Lulu Wangs emotional persönliches Kunstwerk „The Farewell“ wurde auch dank Golden Globe-Gewinnerin Awkwafina zum Erfolg - nur in China wollte der Film nicht zünden.
Für das Live-Action-Remake wurde auch Elton Johns legendärer Soundtrack neu aufgelegt | © Universal Music

Kein Fan: Elton John kritisiert „Der König der Löwen“-Remake

Ohne seine Musik könnte man sich den Zeichentrickklassiker von Disney kaum vorstellen. Jetzt äußerte sich Elton John kritisch gegenüber der Live-Action-Neuauflage.
Disney bläst zum Großangriff

Maleficent, Elsa, Anna & Co: Alle Disney-News von der D23

Auf der Disney-Messe D23 gab es u.a. Neuigkeiten zu „Die Eiskönigin 2“, „Maleficent 2“, „Susi & Strolch“ & Co. Wir fassen alles zusammen:
Emilia Clarke und Henry Golding in „Last Christmas“ | © Universal Pictures

„Last Christmas“-Trailer: Ist Emilia Clarke die neue Bridget Jones?

Der Liebesfilm mit dem „Game of Thrones“-Star ist vom berühmt-berüchtigten Wham!-Weihnachtsschlager inspiriert.
Die in "Aladdin" erzählte Geschichte hat noch Potenzial für eine Fortsetzung. // Copyright: Disney

Plant Disney eine „Aladdin“-Fortsetzung?

Das sagt Produzent Dan Lin über einen zweiten Teil des Disney-Hits mit Will Smith, Mena Massoud und Naomi Scott.
Wird Harry Styles zum Disney-Prinzen? | © Walt Disney / Warner Bros.

„Arielle“: Harry Styles soll Disney-Prinz Erik werden

Halle Bailey wird in Disneys „Arielle“-Realverfilmung die Meerjungfrau verkörpern. Dieser ehemalige One Direction-Star ist als ihr Love Interest im Rennen.
Halle Bailey wird die neue Arielle / Copyright Disney & Paramount & Freeform

Sie ist die neue Arielle: Halle Bailey wird zur Meerjungfrau

Lange wurden "Arielle"-Fans auf die Folter gespannt. Jetzt ist es amtlich: Sängerin Halle Bailey wird in Disneys Realverfilmung plantschen.
Raubt sie der unschuldigen Disney-Prinzessin bald die Stimme? Melissa McCarthy ist im Gespräch als Meerhexe Ursula in "Arielle, die Meerjungfrau". // Copyright: Disney / Tobis

Melissa McCarthy: Wird sie Ursula im neuen "Arielle"-Film?

Disney arbeitet weiter an den Realverfilmungen seiner Zeichentrick-Klassiker. Das ist der neue Stand bei "Arielle, die Meerjungfrau":
Schicken Mulans Ahnen einen anderen Gefährten als Mushu? / Copyright Disney & Relativity Media

"Mulan" ohne Mushu? Fans zeigen sich empört

2020 soll "Mulan" als Realfilm in die Kinos kommen. Doch die Fans des Disney-Klassikers müssen wohl auf eine ihrer Lieblingsfiguren verzichten.
Highlights im April

Die April-Highlights von Netflix und Amazon Prime

April, April, der macht, was er will! Das Programm der Streaming-Dienste Netflix und Amazon Prime wird genau so abwechslungsreich, wie das Wetter diesen Monat meistens ist.
Will Smith fehlt aus Zeitgründen im nächsten "Suicide Squad"-Film_Warner

Will Smith: Aus bei "Suicide Squad“?

Will Smith soll aus dem kommenden "Suicide Squad“-Film unter der Regie von James Gunn ausgestiegen sein.
Der Disney-Hit „High School Musical“ machte Zac Efron und Vanessa Hudgens zu Stars | © Walt Disney

„High School Musical“: Das sind die Stars der neuen Serie

Zac Efron, Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale haben schon lange ihren „High School Musical“-Abschluss in der Tasche. Das sind ihre Nachfolger.
Der neue Trailer zur Disney-Realverfilmung von "Aladdin" zeigt endlich Will Smith als Dschinni © Disney

So sieht Will Smith als Dschinni in „Aladdin“ aus

Der neue „Aladdin“-Trailer enthüllt den Look von Will Smith in der Disney-Realverfilmung.
Anya Taylor-Joy, Awkwafina, Cailee Spaeny, Vanessa Kirby. Bild-Quelle: Instagram

Hollywoods Shooting Stars - Der Starcheck-Check - Teil 3

Wir haben euch im Magazin in den letzten Ausgaben unsere zukünftigen Stars vorgestellt. Jetzt zum Jahresende schauen wir mal, was aus unseren Top-Kandidaten wurde bzw. wird. Hier Teil 3.
Kinofilme 2019: Von „Friedhof der Kuscheltiere“ über „Creed 2" bis „Dumbo“ | © Universal Pictures / Walt Disney

Kinofilme 2019: Auf diese Highlights kannst du dich freuen

Auch 2019 werden wir dir wieder jeden Monat die wichtigsten Kinostarts vorstellen. Das sind die wichtigsten Highlights!
"Werk ohne Autor" und Daniel Brühl als deutsche Hoffnung bei den Golden Globes 2019

Deutsche Power bei den Golden Globes 2019

Die Nominierungen für die 76. Golden Globes sind da und auch deutsche Vertreter können sich Hoffnungen machen: „Werk ohne Autor“ und Daniel Brühl gehen mit ins Rennen.