20.02.2019 München
von Sophia Adams und BANG Showbiz

Gwyneth Paltrow wird in Zukunft kein Teil des Marvel-Universums mehr sein.


Zu einem weiteren Meilenstein für Paltrow wäre es fast nicht gekommen

Der Part der Pepper Potts war aber nicht der einzige, zu dem sich Paltrow überreden ließ. Auch die Rolle der Viola De Lesseps in dem Film „Shakespeare in Love“, der 1998 in die Kinos kam, wurde von der Schauspielerin am Anfang abgelehnt, weil sie damals an bitterem Herzschmerz litt. Am Ende übernahm sie die Rolle dann doch und bekam dafür 1999 einen Oscar als beste Hauptdarstellerin.

Zusammen mit „Avengers: Endgame“ war Paltrow an insgesamt sechs Superhelden-Produktionen beteiligt. Wer alle Marvel-Filme auf einen Blick sehen möchte, der sollte sich unsere komplette Chronologie nicht entgehen lassen!

Marvel-Filme ohne Gwyneth Paltrow, ja oder nein?

Geht nicht ohne Paltrow! 70%

Weitere News

© Sony Interactive Entertainment

Endlich: Tom Holland teilt erstes Bild vom „Uncharted“-Set

Nachdem diverse Terminprobleme und Corona dazwischenkamen, nimmt die Produktion von „Uncharted“ nun endlich Fahrt auf. Tom Holland ist derweil in der Form seines Lebens.
© 20th Century Fox

Simon Kinberg hält nichts von längerem „Dark Phoenix“-Cut

Folgt auf den Snyder-Cut von „Justice League“ auch noch der Kinberg-Cut von „X-Men: Dark Phoenix“? Wenn es nach dem Regisseur selbst geht, eher nicht.
© Disney / Lucasfilm

Robert Rodriguez als Regisseur für „The Mandalorian“ bestätigt

Bereits am Star Wars Day verkündete Robert Rodriguez, einige Regieparts in der kommenden zweiten Staffel von „The Mandalorian“ übernehmen zu wollen.
© Universal Pictures

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Der sprechende Tierarzt Dr. Dolittle ist zurück, doch anstelle der Quasselstrippe Eddie Murphy mimt Robert Downey Jr. den verrückten Doktor.
© Tinseltown / Shutterstock

Noah Centineo als He-Man: Drehstart im Sommer?

Mit Filmen wie „To All the Boys...“ goss Hollywood-Beau Noah Centineo seinen Status als Mädchenschwarm in Zement. Als He-Man will er schon ab Sommer an diesem Image nagen.
© Ron Adar / Shutterstock

Nach „Endgame“: Gwyneth Paltrow will kürzertreten

Anfang der 90er gab Gwyneth Paltrow ihr Hollywood-Debüt. Nach „Avengers: Endgame“ scheint sich die 47-Jährige nun allerdings frühzeitig vom Filmgeschäft zu verabschieden.
Stellte seine Tierliebe schon in „Stichtag“ unter Beweis: Robert Downey Jr. | © Warner Home Video

Erster Trailer zu „Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“

Die Ära nach Marvel: Universal Pictures hat einen ersten, bildgewaltigen Trailer zum kommenden „Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“ mit Robert Downey Jr. veröffentlicht.
Unter Strom: Daisy Ridley alias Rey hat das finale Gefecht vor sich

„Star Wars“: Der Imperator, Mandalorian und Prinzessin Leia

Disney liefert: Der Trailer zu „Mandalorian“, ein Plakat, ein Video-Reel und überraschende Ankündigungen von J.J. Abrams zu „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ elektrisieren die Fans.
Das Programm für die nächste Phase im Marvel Cinematic Universe sieht richtig gut aus. // Copyright: Marvel

Marvel: Diese Filme gehören zu Phase 4

Auf der Comic-Con in San Diego hat Marvel-Boss Kevin Feige den MCU-Fahrplan für die nächsten zwei Jahre verraten.
Was wäre das Marvel Cinematic Universe (MCU) ohne Thor und Hulk?

Marvel-Filme: (chronologische) Liste und Reihenfolge

Von Iron Man bis Captain Marvel - damit du im Marvel Cinematic Universe (MCU) den Überblick behältst.
Bringt die erweiterte Fassung den gewünschten Erfolg für „Avengers: Endgame"? | © Marvel Studios / Walt Disney

Das ist neu im erweiterten „Avengers: Endgame“-Abspann

Wir haben den Marvel-Blockbuster mit Iron Man, Thor & Co. noch mal angesehen. Diese Szenen und Ausschnitte kamen dazu.
Wird Keanu Reeves in "Matrix 4" zurückkehren? / Copyright Warner

„Matrix 4“ mit Michael B. Jordan statt Keanu Reeves?

„Matrix“ mit Keanu Reeves schrieb Filmgeschichte. 20 Jahre später überschlagen sich die Gerüchte um einen 4. Teil. Das wissen wir bisher:
Berüchtigt für Spoiler und das Ausplaudern von Film-Geheimnissen: „Avengers: Endgame“-Star Tom Holland | © Marvel Studios / Walt Disney

Tom Holland: Drehbuch-Verbot für „Avengers: Endgame“

Streng geheim: Aus Angst vor seiner großen Klappe durfte „Spider-Man“-Star Tom Holland das Drehbuch zum Marvel-Blockbuster „Avengers: Endgame“ nicht lesen.
Hat Netflix-Star Noah Centineo das Zeug zum neuen He-Man? | © Netflix / KSM

Noah Centineo soll He-Man werden!

Der Netflix-Star Noah Centineo („To All the Boys I've Loved Before“) ist im Gespräch, den Kriegerprinzen He-Man zu spielen.
Viele neue Hinweise auf „Avengers: Endgame“ im neuen Super Bowl-Spot | © Marvel Studios / Walt Disney

„Avengers: Endgame“: Unsere Super Bowl-Spotanalyse

Ein neuer Trailer zu „Avengers: Endgame“ bedeutet neue Hinweise auf das große Finale. Das sind die wichtigsten Erkenntnisse.
"Die Simpsons" bekommen Besuch von Thanos! (Copyright: Fox)

Thanos zu Besuch bei den Simpsons

Im neusten Couch-Gag von "Die Simpsons" macht Thanos einen Hausbesuch, den nur ein Familienmitglied überlebt ...
Captain Marvel alias Brie Larson gehört mit zu den Marvel-Kinohighlights 2019

Preview 2019: Alles Marvel oder was?

Mit Superhelden, Mutanten und Schurken durchs neue Jahr.  
Steht die „Justice League“ vor dem Aus? | © Warner Bros.

Zerfällt die „Justice League“? Das sagt Jason „Aquaman“ Momoa

Gerüchte über ein Aus der jetzigen „Justice League“ gibt es schon länger. Jetzt äußern sich Hauptdarsteller Jason Momoa und Amy Adams.