02.09.2022
von Dominique Rose

Warner Bros. Discovery streut noch mehr Salz in die Wunde! Erst werden heiß erwartete DC-Titel aus diesem Jahr ins Jahr 2023 verschoben und dann wird auch noch der FanDome 2022 gestrichen.

Weitere News

© Universal Pictures

Alle wieder unartig: Tommy Wirkola dreht „Violent Night 2“

Schmückt schon mal den Baum: Weil Teil 1 die Kinokassen klingeln ließ, arbeiten Tommy Wirkola und David Harbour jetzt an „Violent Night 2“.
© Kathy Hutchins / Shutterstock

Mit Stil: Richard E. Grant hostet BAFTA Film Awards 2023

Im Februar werden die britischen Oscars verliehen. Als Host der BAFTA Film Awards 2023 konnte jetzt Richard E. Grant verpflichtet werden.
© 20th Century Studios

Überraschung! „Avatar: The Way of Water“ knackt die Milliarden-Marke

Wenig überraschend, aber doch erwähnenswert: „Avatar: The Way of Water“ erreicht ersten Meilenstein. Camerons „Avatar“-Nachfolger generiert über eine Milliarde US-Dollar.
© Nacho López / Warner Bros. / DC Studios

Wegen „Black Adam“-Flop: Dwayne Johnson vor DC-Aus

Der Schuss ging nach hinten los: Nur wenige Monate nach seinem DC-Debüt in „Black Adam“ droht Dwayne Johnson jetzt die Kündigung.
© Disney / 20th Century Studios

„Avatar 2“-Vorfreude steigt: Disney veröffentlicht neuen Trailer

Endlich wieder ein Film, für den sich ein Kinobesuch lohnt! Um die Vorfreude auf den Dezember-Release von „Avatar: The Way of Water“ mal so richtig einzuheizen, gibt’s einen neuen Trailer.