25.11.2019 Bielefeld
von Wencke Schimmelpfennig

Studiocanal bringt eine neue Verfilmung des Fantasy-Klassikers „Der geheime Garten“ heraus. Bereits 1993 wurde der Kinder- und Jugend-Roman von Frances Hodgson Burnett sehr erfolgreich in einem Film von Regisseurin Agnieszka Holland adaptiert. Doch die Verfilmungen dieses Kinderklassikers reißen nicht ab, so gibt es mittlerweile über zehn verschiedene Fassungen.


Nun folgt also eine Neuverfilmung der fantastischen Geschichte um die kleine Mary Lennox, die in Indien geboren, nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern und inmitten der Wirren der Nachkriegszeit, zu ihrem Onkel in die Einöde Yorkshires ziehen muss. Hier ist sie nicht nur strengen Regeln ausgesetzt, sondern entdeckt auch bald so einige Geheimnisse ihrer Familie. Zusammen mit ihrem kränklichen Cousin Colin, der abgeschottet in einem Teil des Hauses lebt, entdeckt sie einen geheimen Garten, der ihnen zur Zuflucht wird und so manches für sie bereithält.

In der Rolle der Mary wird Dixie Egerickx neben Edan Hayhurst als ihr Cousin Colin zu sehen sein. Die Rolle des strengen Onkels übernimmt Colin Firth („Kingsman“) und auch Julie Walters („Harry Potter“) übernimmt eine Rolle in der Kinderbuch-Verfilmung. Das Drehbuch zu der Neuverfilmung des Fantasy-Klassikers stammt von Jack Thorne, der die Handlung der Geschichte gleich ein paar gute Jahre nach hinten verschoben hat. Der Roman erschien bereits 1911, während die Handlung der neuen Verfilmung von „Der geheime Garten“ jedoch im Jahr 1947 angesetzt ist. Regie führte Marc Munden. Verantwortlich für den Film sind die Produzenten David Heyman und Rosie Alison, die bereits mit Filmen wie „Harry Potter“, „Phantastische Tierwesen“ und „Paddington“ nicht nur Kinderherzen höherschlagen lassen haben.

„Der geheime Garten“ wird voraussichtlich ab dem 25. Juni 2020 in den deutschen Kinos zu sehen sein und verspricht ein spannendes Kinoerlebnis für die ganze Familie. Man darf gespannt sein, ob der Film es mit seinen Vorgängern aufnehmen kann.

Weitere News

© Warner Bros.

Warner und „Phantastische Tierwesen“: Zukunft ohne Johnny Depp

Die Schlammschlacht zwischen Johnny Depp und Amber Heard hat ein tragisches Zwischenfazit gezogen. Nach seiner Niederlage im The Sun-Prozess musste Depp nun als Grindelwald zurücktreten.
© 20th Century Studios / Disney

Erst 2021: „The King's Man“ erneut verschoben

Eigentlich sollte das „Kingsman“-Prequel mit Ralph Fiennes am 17. September durchstarten. Jetzt verschob Disney „The King's Man - The Beginning“ ins nächste Jahr.
© 20th Century Studios / Disney

Im September: „The King's Man“ mit neuem Trailer

Nach verschobenem Kinostart winkt nun ein Release im September. Passend dazu gab's jetzt einen neuen Trailer zum langersehnten Prequel.
Potterheads, versammelt eucht: Es geht vorwärts! | © Warner Bros.

Fix: „Phantastische Tierwesen 3“ erhält Kinostart

Potterheads weltweit warten seit Monaten ungeduldig auf Neuigkeiten zum Release von „Phantastische Tierwesen 3“. Jetzt hat der dritte Ableger endlich einen Starttermin.
Taron Egsy Egerton in „Kingsman - The Golden Circle“ | © 20th Century Fox

Gerücht: Skript zu „Kingsman 3“ ist bereits fertig

Taron Egerton zufolge, der in den ersten beiden „Kingsman“-Filmen die zentrale Hauptrolle übernommen hatte, soll das Drehbuch zum dritten und letzten Teil bereits stehen.
Ihre Filme sorgten für den größten Gesprächsstoff in Cannes: "Leid und Herrlichkeit", "Rocketman" und Tarantinos Neunter _ Copyright: Studiocanal/ El Deseo / Nico Bustos sowie Paramount sowie Dominique Charriau/Getty Images

Tarantino, “Rocketman” & Co: Alle Highlights aus Cannes

Cannes ist abgedreht: Wir fassen Gewinner und Verlierer des 72. Filmfestivals an der Cote d’Azur zusammen.
Elton John und Taron Egerton stehen gemainsam auf der Bühne, um gegen AIDS zu singen.

Elton John singt mit Taron Egerton gegen AIDS

Passend zum kommenden Elton-John-Film "Rocketman" singt der Popstar gemeinsam mit Hauptdarsteller Taron Egerton den Song "Tiny Dancer"!
Von Ryan Reynolds signierte "Deadpool"-Telefonzelle ersteigern

Für Blitz-Entscheider: Signierte „Deadpool“-Telefonzelle ersteigern

Lange Zögern ist nicht: Jetzt schnell mitsteigern und schon bald „Deadpool“ so nah sein wie nie zuvor.